Das Highlight der heute neu vorgestellten Kompaktkameras von Nikon ist aus Innovationssicht ohne Frage die Coolpix S800c, bei der sich um eine Kompaktkamera mit Googles Android-Betriebssystem handelt – entsprechend steht Sharing im Bereich der sozialen Netzwerke im Mittelpunkt.

Der Vorteil bei einem offenen System wie Android liegt darin, dass weitere Apps problemlos über den Playstore von Google nachgekauft werden können. Es besteht also durchaus die Überlegung, dass langfristig genau auf die S800c angepasste Programme den Funktionsumfang merklich erweitern können. Natürlich wurde von Nikon auch ein WiFi-Modul integriert.

Nicht zu kurz gekommen sind natürlich auch die Kamera-Features. Die Coolpix S800c besitzt einen Sensor mit einer Auflösung von 10 MPix und ein Objektiv mit einem optischen 10x-Zoom, das auf diese Weise einen Brennweitenbereich von 25-250 mm [@KB] abdeckt. Der ISO-Bereich reicht bis ISO 3200. Die Motion Detection soll darüber hinaus erkennen, wenn sich Kamera und Motiv bewegen und auf diese Art und Weise Bewgungsunschärfen vermeiden. 

Nikon bringt die Coolpix S800c ebenfalls im September zu einem Preis von 399 Euro auf den Markt. 

 

nikon_s800_2

 

Original Pressemeldung: 

Nikon stellt heute mit der COOLPIX S800c eine Kompaktkamera vor, die viel mehr kann, als erstklassige Bilder aufzunehmen. Mit ihrem Android-Betriebssystem** verbindet sie sich über Wi-Fi mit dem Internet und ermöglicht das Herunterladen beliebiger Anwendungen aus Google Play™. Damit gibt sie Nutzern Zugang zu einer Welt von Foto- und Social-Media-Apps sowie Spielen. Die COOLPIX S800c verfügt über ein NIKKOR-Objektiv mit 10-fachem optischem Zoom, einen 16-Megapixel-CMOS-Sensor mit rückwärtiger Belichtung und einen hochauflösenden 8,7-cm-OLED-Touchscreen (3,5 Zoll). Dazu vereinigt sie Funktionen, die sicherstellen, dass Sie das Beste aus beiden Welten erhalten: ein mobiles Gerät, das Bilder blitzschnell hochladen kann und zugleich eine echte Kamera, deren erstklassige Aufnahmen es wert sind, an Freunde und Bekannte weitergeleitet zu werden.

 

ens Gutzeit, Manager Product Marketing der Nikon GmbH: »Die COOLPIX S800c ist die Kamera, die ganz auf Social-Media und Vernetzung ausgelegt ist. Sie können mit ihr erstklassige Full-HD-Filme und Bilder aufnehmen – und das auch bei wenig Umgebungslicht, wie z. B. bei Partys. Wenn Sie eine Aufnahme mit Freunden teilen möchten, tippen Sie einfach auf den Bildschirm, um sie in Facebook, Twitter oder andere Social-Media-Sites oder Online-Alben hochzuladen. Positive Kommentare sind Ihnen sicher.«

Eine Android-Kamera
Mit ihrem Android-Betriebssystem wird die COOLPIX S800c zum vollwertigen Unterhaltungscenter. Laden Sie die neuesten Apps von Google Play herunter, um Social-Media-Updates von Freunden zu erhalten, unterwegs Wegbeschreibungen und Informationen über Ihre nähere Umgebung abzurufen oder sich auf Reisen mit tollen Spielen zu unterhalten – die Möglichkeiten sind endlos.

Fotos, denen das »Gefällt mir« sicher ist
Für scharfe Aufnahmen in jeder Situation verfügt die COOLPIX S800c über einen hochempfindlichen CMOS-Bildsensor mit rückwärtiger Belichtung. Dadurch meistert die Kamera auch Aufnahmen bei wenig oder extrem grellem Licht. Das Bildverarbeitungssystem EXPEED C2 und der erstklassige Autofokus sorgen für reaktionsschnelle Leistung. Ihre Bilder werden genauso wiedergegeben, wie Sie sie in Erinnerung haben, damit Sie mit Ihren Freunden die schönsten Momente teilen können.

Das NIKKOR-Objektiv mit 10-fachem optischem Zoom mit Weitwinkelabdeckung (25-250 mm) und ED-Glas-Linsen ermöglicht Bilder mit erstklassiger Schärfe und Farbtreue, unabhängig von der Aufnahmesituation – von Weitwinkelaufnahmen, die die gesamte Szenerie einfangen, bis zu perfekten Porträtaufnahmen. Fortgeschrittene Technologie zur Reduzierung von Verwacklungs- und Bewegungsunschärfe minimiert die Auswirkungen von Bewegungen der Kamera oder des Motivs sowie von schlechten Lichtbedingungen.

Intelligente Touchscreen-Bedienung
Der 8,7-cm-OLED-Touchscreen (3,5 Zoll) mit Antireflexbeschichtung glänzt mit der gleichen Empfindlichkeit wie jene der besten Smartphones. Er bietet eine extrem hohe Auflösung mit 819.000 Bildpunkten sowie einen großen Betrachtungswinkel und gewährleistet damit eine ideale Bedienung. Scrollen Sie durch Ihre Bilder, wählen Sie Aufnahmen aus und versehen Sie sie mit kreativen Effekten.

Über den Autor