Technisches Know How, Motivwahl, Komposition – viele Faktoren bestimmen  die Qualität eines Fotos. Warum spricht uns das eine Bild an, während uns das  andere völlig kalt lässt? Unter anderem mit dieser Fragen setzt sich der Projektworkshop „foto.kreativ“ der Fotografin Helga Partikel von foto. kunst. Kultur auseinander. Ein Jahr lang beschäftigen sich die Teilnehmer des Workshops mit der kreativen Fotografie und verwirklichen dabei ein eigenes Fotoprojekt.
„Foto. kreativ“ gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Der theoretische Teil widmet sich u. a. den verschiedenen Genres der Fotografie, der Aufnahmetechnik und der Bildgestaltung. Der größte Teil des Theorieblocks wird von den Teilnehmern selbst bestimmt. Im praktischen Teil verwirklicht jeder ein eigenes Fotoprojekt, das am Ende des Workshops als Buch oder in einer gemeinsamen Ausstellung präsentiert wird. Werkgespräche, Bildanalyse und die thematische Arbeit stehen hier im Mittelpunkt. Die intensive Beschäftigung der Gruppe mit den Projekten steigert die Qualität der Bilder hinsichtlich Technik und Komposition und verfeinert die eigene Sicht. Der nächste Lehrgang „foto. kreativ.“ mit Helga Partikel startet am 2. Juni in Haar bei München. Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon +49 (0) 89 61208050 oder hier.

Über den Autor