Die Kaama-Fototaschen könnten in dem Film „Die Brücken am Fluss“ mitgespielt haben, wenn Clint Eastwood sie schon gekannt hätte. B.I.G. Brenner trifft die Idee von Freiheit eines Outdoorfotografen in Madison County mit den drei neuen Fototaschen aus handgefertigtem Büffelleder auf den Punkt. Die hochwertigen Taschen aus naturbelassenem Leder, das nur ölgewaschen und ungefärbt ist, werden umso schöner, je länger sie getragen werden.
Die Kalahari „Kaama L-6“ ist eine handliche Kompaktkamera-Tasche mit Fach für Ersatz-Speicherkarte, Gürtelschlaufe und Magnetverschluss. Sie passt für Canon G12, Nikon P7100, Panasonic LX5, Leica D-Lux 5, Olympus X-Z1, Panasonic GF3 mit 17mm. Die Tasche mit dem Innenmaß L 12cm x B 8cm x T 5cm kostet  49,95 € UVP.
Die Kalahari „Kaama L-8“ ist eine praktische Gürteltasche und nicht nur für Kompaktkameras geeignet. Große Vortasche, passend z.B. für ein iPhone, zwei kleine Seitentaschen für Ersatzspeicherkarten, Akkus oder andere Utensilien, die man gerne unterwegs dabei hat. Das Rückseitenfach ist für Geld oder Ausweis gedacht. Sie passt z..B. für Canon G12, Nikon P7100, Fuji X10 / X100, Panasonic GF3 / GX1 mit Pancake 14-42mm, Nikon J1 mit 10-30mm, Olympus PM1 / PL3 mit 14-42mm. Ihr Innenmaß beträgt L 23cm x H 12cm x T 16cm und fasst  Kameras bis max. 13x10x6cm. Sie ist zu einem UVP von 69,- € zu haben
Die Kalahari „Kaama L-14“ist eine sehr kompakte Umhängetasche für spiegellose Systemkameras und kompakte DSLR-Kameras mit zusätzlichem Blitzgerät und evt. zweitem Objektiv. Der Innenraum von L 20cm x B 14 cm x T 10cm ist mit zwei Klettwänden verstellbar und passt z.B. für Sony NEX, Olympus PEN, Panasonic G, aber auch Canon EOS 600D, Sony alpha 77 oder Nikon D90.
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,- €.

Über den Autor