Die Samsung NX20 stellt das neue Top-Modell der spiegellosen Systemkameras des südkoreanischen Herstellers dar.

Die Kamera besitzt einen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 20 MPix und einem erweiterten ISO-Bereich bis ISO 12.800. Das interessanteste Feature der NX20 ist auf den ersten Blick aber die integrierte WiFi-Unterstützung

Als erste spiegellose Systemkamera kann die NX20 ein integriertes WiFi vorweisen. Per Auto-Backup sollen sich die Bilder so auf dem PC oder in der Samsung Cloud sichern lassen. Sind auch ein Samsung TV oder Smartphone am Start, können die Bilder so direkt über Samsungs All Share Play verknüpft werden.

Das Display besitzt eine Diagonale von 3 Zoll und basiert, wie bei Samsung üblich auf der AMOLED-Technik. Erfreulicherweise integriert Samsung aber auch einen Sucher, der nahezu eine 100-prozentige Sucherbildabdeckung besitzen soll. 

Ausgesprochen flott soll der Autofokus agieren – auf genaue Angaben verzichtet Samsung aber. Die Serienbildgeschwindigkeit wird mit 8 Bildern/Sekunde angegeben. 

Die Samsung NX20 kommt im Mai in den Handel und wird als Kit mit dem 18-55 mm III OIS iFunction-Objektiv 1099 Euro kosten. 

 

Original Pressemeldung: 

Als erster Hersteller weltweit stattet Samsung alle neuen Systemkameras standardmäßig mit Wi-Fi für die drahtlose Übertragung im heimischen Netzwerk oder über öffentliche Hotspots aus. Die brandneue Systemkamera Samsung NX20 kombiniert moderne Vernetzung und Bildqualität für die Profi-Fotografie mit unkomplizierter Bedienung und kompaktem Format.

 

Das jüngste Modell der Samsung NX-Systemkamera-Serie ist mit einem hochwertigen elektronischen S-VGA Sucher bei nahezu 100 prozentiger Sucherbildabdeckung, sowie einem 7,6 Zentimeter (3 Zoll) großen Super-AMOLED-Schwenkdisplay ausgestattet, das auch bei starker Lichteinstrahlung klare Sicht auf das Motiv bietet. Ein 20,3 Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format, ein schneller Autofokus für Hochgeschwindigkeitsaufnahmen und ein erweiterter ISO-Bereich sorgen für kontrastreiche, natürliche Bilder. Das neue dreh- und schwenkbare Display schafft in jeder Aufnahmeposition Nähe zum Motiv, ob bei Überkopf-Aufnahmen über Menschenmengen hinweg oder aus der Froschperspektive mit Makro-Objektiv ganz nah am Insekt. Der elektronische Sucher zeigt ein rauschfreies Bild, unabhängig von der Umgebungshelligkeit. Für Bildbrillanz und mehr Details in Dämmerung und Dunkelheit sorgt die hohe Lichtempfindlichkeit bis ISO 12.800 – ideal für Aufnahmen bei Nacht, im Club oder für Candlelight-Aufnahmen ohne Blitzlicht.

Erste Systemkamera mit Wi-Fi-Funktionalität

Brillante Bilder teilt man gern. Kabellos und per Knopfdruck lädt die NX20 ihre professionellen Aufnahmen in soziale Netzwerke hoch und lässt Freunde sofort an schönen Augenblicken teilhaben. Per Auto Backup sichert sie auch aus der Ferne wertvolle Bilder auf dem PC im Büro oder zu Hause oder in der Samsung Cloud. Via Samsung AllShare Play können die Daten jederzeit auf das kompatible Smartphone, den PC oder Samsung Smart TV übertragen werden. Wi-Fi Direct macht dabei sogar den Hotspot überflüssig, denn die Kamera verbindet sich auf Wunsch direkt mit anderen Wi-Fi Direct-Geräten.

Schneller als das Auge

Schnelle Bewegungen brauchen eine reaktionsschnelle Kamera. Wahlweise mechanisch oder elektronisch nimmt die NX20 mit blitzschnellem Autofokus, maximaler Verschlusszeit von 1/8000 Sekunden und Serienbildfolgen mit acht Fotos pro Sekunde schnelle Bewegungen präzise und hochaufgelöst bis ins Detail auf. Rasante Sportsequenzen, den Flügelschlag eines Vogels oder lebhaftes Kindertoben fängt der Fotograf so gestochen scharf ein. Trotz anspruchsvoller Technik und hohem Leistungsniveau bleibt der Fotograf dank kompaktem Kameraformat flexibel und mobil – durch den ergonomischen Handgriff liegt die Kamera sicher in der Hand.

Neun NX-Objektive mit i-Function 2.0

Fotografen legen Wert auf eine große Objektiv-Auswahl, die Samsung mit neun verschiedenen Objektiven für die NX-Serie bietet: Vom 16mm Pancake bis zum 85mm Porträt-Objektiv, für jede Situation ist das passende Objektiv dabei. Blenden- und Verschlusszeiten lassen sich komfortabel per i-Funktion 2.0 manuell am Einstellring, direkt am Objektiv, ausführen. „Smart Panel“ führt alle erweiterten Funktionen übersichtlich auf und bietet eine einfache, intuitive Handhabung.

Die Samsung NX20 ist ab Mai in Deutschland zum Preis von 1.099 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar. Sie wird in Deutschland im Kit mit dem 18-55mm III OIS i-Function Objektiv, Auto Pop-Up Blitz und Capture One Express Software ausgeliefert.

 

Über den Autor