Parallel zu den neuen Kameras der NX-Serie stellt Samsung zwei neue Standardzooms vor, die Brennweiten von 20-50 mm und 18-55 mm aufweisen.

 

 

Endlich läuft die Motivsuche unterwegs ganz unbeschwert und ohne lästigen Ballast durch schwere Objektive in unhandlichen Fotokoffern. Das 20-50 Millimeter Objektiv und die Samsung NX1000 bilden im Kit ein superleichtes Dream-Team. Der Fotograf hat mit dem kompakten Objektiv variable Einsatzmöglichkeiten – Schnappschüsse im Park, traumhafte Urlaubsfotos oder Aufnahmen idyllischer Landschaften gelingen mühelos. Dank ebener, gerader Form bietet das 20-50 Millimeter Objektiv einen hohen Bedienkomfort und eine verbesserte Haptik. Das Update sorgt zudem für noch bessere HD-Video-Aufnahmen bei leiserem Autofokus.

Jede Kamera findet ihr Objektiv

Mit dem neuen Design in Weiß und Schwarz passt das 20-50 Millimeter Objektiv perfekt auf die Samsung NX1000 und schließt in einer gerade Linie mit der Kamera ab. Die Systemkamera liegt komfortabel in der Hand und beschert dem Fotografen ein angenehmes Gefühl während des Fotografierens. Außerdem besticht das neue kompakte Standardzoom-Objektiv durch einen leiseren Autofokus beim Filmen und garantiert noch höhere Qualität für brillante HD-Aufnahmen. Dank i-Function kann der Fotograf Einstellungen wie Blende und Verschlusszeit spielend am Objektiv regeln. Ebenso können zahlreiche Szenen wie Porträt, Dämmerung oder auch der Beauty Shot selektiert werden.

Das 20-50 Millimeter Objektiv ist ab Juni 2012 in den Farben Weiß und Schwarz zum Preis von 249 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar.

 

Pünktlich zum Launch der weltweit ersten Systemkameras mit integriertem Wi-Fi bringt Samsung Digital Imaging auch ein neues Standardzoom Objektiv mit 18 bis 55 Millimetern Brennweite, einer Lichtstärke von 3,5-5,6 und optischer Bildstabilisation auf den Markt. Das neue Standardzoom Objektiv eignet sich für vielfältige Einsatzmöglichkeiten vom Porträt bis zur Landschaftsaufnahme.Es ist mit einem soliden, aus Metall gefertigten Objektivanschluss ausgestattet, der Stabilität bietet und die Handhabung im Gebrauch optimiert. Präziser konzipierte Zoom- und Fokusringe ermöglichen noch sensiblere Einstellungen und noch höhere Abbildungsleistungen. Bildränder und Motivsäume werden in verbesserter Bildqualität dargestellt. Der Allrounder bietet eine Lichtstärke von F3.5 bis F5.6 und verfügt über einen optischen Bildstabilisator und i-Function. Damit werden Einstellungen wie Blende, Verschlusszeit, ISO sowie Szeneprogramme über den i-Function-Knopf direkt am Objektiv ausgewählt und nach Bedarf am Objektiv feinjustiert. Auch der Wechsel zwischen automatischem und manuellem Autofokus erfolgt schnell und sicher unmittelbar am Objektiv. Samsung bietet dem kreativen Landschafts-, Sport-, Portrait und Makrofotografen aktuell insgesamt neun verschiedene Wechselobjektive mit i-Function für die NX-Serie an.

 

Das 18-55 Millimeter-Objektiv ist ab Mai zu einem UVP von 299 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar.

 

Endlich läuft die Motivsuche unterwegs ganz unbeschwert und ohne lästigen Ballast durch schwere Objektive in unhandlichen Fotokoffern. Das 20-50 Millimeter Objektiv und die Samsung NX1000 bilden im Kit ein superleichtes Dream-Team. Der Fotograf hat mit dem kompakten Objektiv variable Einsatzmöglichkeiten – Schnappschüsse im Park, traumhafte Urlaubsfotos oder Aufnahmen idyllischer Landschaften gelingen mühelos. Dank ebener, gerader Form bietet das 20-50 Millimeter Objektiv einen hohen Bedienkomfort und eine verbesserte Haptik. Das Update sorgt zudem für noch bessere HD-Video-Aufnahmen bei leiserem Autofokus.
Jede Kamera findet ihr Objektiv
Mit dem neuen Design in Weiß und Schwarz passt das 20-50 Millimeter Objektiv perfekt auf die Samsung NX1000 und schließt in einer gerade Linie mit der Kamera ab. Die Systemkamera liegt komfortabel in der Hand und beschert dem Fotografen ein angenehmes Gefühl während des Fotografierens. Außerdem besticht das neue kompakte Standardzoom-Objektiv durch einen leiseren Autofokus beim Filmen und garantiert noch höhere Qualität für brillante HD-Aufnahmen. Dank i-Function kann der Fotograf Einstellungen wie Blende und Verschlusszeit spielend am Objektiv regeln. Ebenso können zahlreiche Szenen wie Porträt, Dämmerung oder auch der Beauty Shot selektiert werden.
Das 20-50 Millimeter Objektiv ist ab Juni 2012 in den Farben Weiß und Schwarz zum Preis von 249 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar.

 

 

Über den Autor