Mit der DSC-HX20V und der DSC-HX200V stellt Sony zwei neue Highzoom-Modelle seiner Cyber-shot Familie vor. Die Kameras zeichnen eine Auflösung von 18,2 Megapixel, ein mächtiger 20- bzw. 30facher Zoom und zahlreiche technische Verbesserungen aus. Das Star-Duo hat in den preisbewussten Neulingen DSC-HX10V und DSC-H90 starke Begleiter.

Die neuen Kameras der H-Serie von Sony sind die leistungsstärksten in der Cyber-shot Familie. Gerade die HX20V bietet den besten Kompromiss zwischen kompakter Bauweise und optimaler Bildqualität.

DSC-HX20V: die Neudefinition von Highzoom-Kameras
Wer im Urlaub die Kamera zückt, möchte schöne Erinnerungsbilder. Dafür hat Sony die neue HX20V mit dem leistungsstarken Exmor R CMOS Bildsensor mit 18,2 Megapixeln ausgestattet und ihm den BIONZ Bildprozessor an die Seite gestellt. Er verarbeitet Bilder schnell und verbessert sie so, dass auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gute Ergebnisse möglich sind. Hierbei bearbeitet eine verbesserte Rauschunterdrückung mehrere Bereiche jeder Aufnahme einzeln. Das sorgt für viele Details und minimales Rauschen im Bild. Die kaum wahrnehmbare Auslöseverzögerung garantiert zudem, dass Bildsensor und Prozessor keine gute Fotogelegenheit verpassen. Das Bild wird unmittelbar nach dem Drücken des Auslösers aufgezeichnet. Die Cyber-shot DSC-HX20V von Sony ist in Schwarz und Braun ab Mai 2012 zu einem UVP von 419,00 Euro erhältlich.

DSC-HX10V: die Schwesterkamera für Preisbewusste
Preisbewussten Hobbyfotografen bietet Sony mit der ebenfalls neuen DSC-HX10V eine attraktive und günstige Alternative zur HX20V. Auflösung (18,2 Megapixel) und Ausstattung beider Kameras sind überwiegend identisch. Lediglich das Weitwinkelobjektiv (24 Millimeter) der HX10V begnügt sich mit einem 16fachen optischen Zoom und ihre Videoaufnahme beschränkt sich auf das Full HD Format 1080i. Die Cyber-shot DSC-HX10V ist in Schwarz, Rot, Silber und Weiß ab April zu einem UVP von 349,00 Euro erhältlich.


DSC-HX200V: Megazoom und DSLR-Bedienung
Die DSC-HX200V ist mit einem 30fachen optischen Zoom ausgestattet – was einer Brennweite von fast 810 Millimetern im Vergleich zum Kleinbildformat entspricht.
Sowohl in ihrer Bauform als auch in ihrer Handhabung lehnt sich die HX200V an eine professionelle Kamera an.
Die Cyber-shot DSC-HX200V von Sony ist in Schwarz ab März 2012 zu einem UVP von  499,00 Euro erhältlich.


DSC-H90: Starker Allrounder für den Alltag
Vervollständigt wird das Quartett der Neulinge durch die DSC-H90. Trotz ihres günstigen Preises bietet die Kamera eine Auflösung von 16,2 Megapixel, einen 16fachen optischen Zoom mit 24 Millimeter. Die Cyber-shot DSC-H90 ist in Schwarz, Rot, Silber ab April 2012 zu einem UVP von 239,00 Euro erhältlich.

Über den Autor