Bei Adobe Systems ist jetzt die Adobe® Photoshop® CS6 Beta-Version verfügbar. Die Vorschau auf die kommende Veröffentlichung der Bildbearbeitungssoftware kann kostenfrei zum Ausprobieren von der Adobe Labs-Website heruntergeladen werden. Photoshop CS6 Beta hält technologische Innovationen, Features und erhebliche Performance-Verbesserungen bereit und ist sowohl für die Mac OS sowie für die Microsoft® Windows® Plattform verfügbar. Die finale Veröffentlichung von Photoshop CS6 wird im ersten Halbjahr 2012 erwartet.

 

Mit Hilfe der neuen Adobe Mercury Graphics Engine lassen sich unmittelbare Ergebnisse bei der Anwendung beliebter Werkzeuge – darunter Liquify, das Formgitterwerkzeug, Transformieren und Beleuchtungseffekte – erzielen. Die verfeinerte Benutzeroberfläche mit verschiedenen dunklen Hintergründen lässt Bilder besser hervorstechen. Neue, überarbeitete Gestaltungswerkzeuge beschleunigen das Erstellen von Designs und machen die Arbeit effizienter. Vektorebenen erlauben den Nutzern die Anwendung von gestrichelten Linien und Verlaufskonturen. Durchsuchbare Ebenen helfen dabei, benötigte Ebenen gezielt auszuwählen, und Designer können neuartige Schriftarten in ihre Gestaltungen integrieren.
Zusätzlich stellt Photoshop CS6 Beta alle Features von Adobe Photoshop CS6 und Adobe Photoshop CS6 Extended bereit. Hierzu zählen neue 3D-Bearbeitungsfunktionen und Optionen zur quantitativen Bildanalyse. Diese Features werden in der finalen Version von Photoshop CS6 Extended verfügbar sein, sobald diese erhältlich ist.

 

Adobe Photoshop CS6 Beta steht ab sofort zum kostenlosen Download in englischer und japanischer Sprache zur Verfügung. Für die Installation und Produktaktivierung ist eine Adobe ID erforderlich. Weitere Informationen zur Installation der Adobe Photoshop CS6 Beta finden sich hier.

Über den Autor