Die neuen Sony XQD-Speicherkarten bieten ambitionierten Fotografen eine Schreibgeschwindigkeit von 125 MB/s. Das bedeutet aber nicht nur schnelles Abspeichern. Die neuen Sony XQD-Speicherkarten machen auch ein optimiertes und zuverlässiges Speichern von sehr großen Dateien wie von Bildern im RAW-Format oder HD Filmen möglich.
Die Sony XQD Speicherkarten unterstützt die neu eingeführte XQD Spezifikation für eine ultra-schnelle, hochleistungsfähige digitale Bilderfassung. Damit bietet sie Fotoenthusiasten und professionellen Fotografen Geschwindigkeit und Performance auf neuem Niveau. Die neuen Speicherkarten ermöglichen eine stabile Serienaufnahme von bis zu circa 100 Bildern im RAW-Format.

Die größten Vorteile der Sony XQD-Speicherkarten:

  • außergewöhnlich schnellen Schreibgeschwindigkeit
  • hohe Zuverlässigkeit, um die Daten und Bilder der Anwender zu schützen.
  • interner Controller vermeidet Datenbeschädigungen durch Sicherheitsfunktionen wie automatische Korrektur von Fehlern beim Schreiben.

Gleichzeitig bringt Sony den USB 2.0/3.0-kompatiblen XQD Kartenleser MRWE80 auf den Markt, mit dem die Anwender sehr große Datenmengen schnell und leicht auf ihren PC übertragen können.

Die Sony XQD-Speicherkarten  sind ab März 2012 zu einem UVP von 199,- Euro (Sony QDH16) und 309,- Euro (Sony QDH32) erhältlich.

Über den Autor