Rolleis neue kleine Spaß-Kamera hat drei Vorzüge: Sie hat ein zweites Display vorn, ist hart im Nehmen und kinderleicht zu bedienen. Im Gebirge, bei einer stürmisch nassen Bootstour, wenn der Wind die feinen Sandkörner über den Strand fegt, bei schönem Wetter ― und sogar bis zu 3 m unter Wasser, die Sportsline 62 Dual LCD läuft überall zur Höchstform auf, besonders bei Selbstporträts und in Kinderhänden.
Die 10 Megapixel Kamera von Rollei macht Videos (30 Bilder pro Sekunde) in brillanter HD-Auflösung (720p). Dank ihres speziellen robusten Gehäuses eignet sich die sportliche Spaß-Kamera mit den Maßen 97,5×61,5×23,5 mm auch fürs Schnorcheln.
Das hochwertige Präzisionsobjektiv (F=1:2,8), die USB 2.0 High Speed Schnittstelle, die 3 Sekunden Pre-Record Funktion und der 8-fache Digitalzoom runden die technische Ausstattung ab. Die Stromversorgung erfolgt über 2 handelsübliche AAA Batterien und als Speichermedien können SD sowie SDHC Speicherkarten von einer Größe von bis zu 32 Gigabyte genutzt werden.
Die Sportsline 62 Dual LCD wird ab Ende März in den Farben Pink, Orange, Blau, Grün und Silber zu einem UVP von 69,95 Euro im Handel erhältlich sein.

Über den Autor