Neben der OM-D hat Olympus heute auch seine neue Kompaktkamera SH-25MR vorgestellt. 

Die Kompaktkamera besitzt eine Auflösung von 16 MPix und kann trotz des schlanken Gehäuses ein optisches 12,5x-Zoom vorweisen. So wird eine Brennweite von 24-300 mm [@KB] abgedeckt. Gegen Verwacklungen kommt eine duale Bildstabilisierung zum Einsatz. 

Der rückseitig verbaute Monitor besitzt eine Diagonale von 3 Zoll bei einer Auflösung von 460.000 Dots. Für eine einfache Bedienung besitzt er zudem eine Touch-Oberfläche.

Mithilfe der Multirecording-Funktion soll die SH-25MR beispielsweise in der Lage sein, Bilder mit der vollen Auflösung aufzunehmen, wenn zeitgleich ein FullHD-Video entsteht. Ebenso soll es die Technik ermöglichen, gleichzeitig Weitwinkel- als auch Nahaufnahmen zu erstellen.

Für Fotografen, die viel unterwegs sind, ist der integrierte GPS-Sensor samt integriertem Kompass interessant. Dank der Integration eines LiveGuides soll die SH-25MR darüber hinaus auch als Reiseführer herhalten können. 

Die Olympus SH-25MR ist April in den Farben Gold, Schwarz, Rot und Weiß verfügbar und wird 269 Euro kosten. 

 

Original Pressemeldung: 

Die neue Olympus SH-25MR überzeugt mit schnellen Reaktionszeiten und beeindruckender Bildqualität. Darüber hinaus hält die ultra-schlanke Kamera mit 12,5-fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv (24-300 mm**) einige Überraschungen bereit: Multi Recording beispielsweise bietet die Möglichkeit, während der Aufzeichnung eines 1080p Full-HD-Videos gleichzeitig ein hochaufgelöstes Foto aufzunehmen, oder von ein und derselben Szene gleichzeitig Nah- und Weitwinkel-Aufnahmen zu drehen (Multi-Framing). Ebenfalls an Bord: ein 3 Zoll großer Touchscreen und ein schnelles GPS mit elektronischem Kompass, der Ortsdaten in weniger als 10 Sekunden herunterlädt. Technologien wie Multi-Motion Movie IS und iHS (Intelligence, High Sensitivity und High Speed) tragen zu der hervorragenden Bildqualität bei – selbst unter schwierigsten Bedingungen. Die schlanke SH-25MR ist die ideale Reisebegleitung für alle, die gern mit wenig Gepäck unterwegs sind. Sie wird ab Anfang April 2012 für nur 269,00 € bzw. 349,00 CHF erhältlich sein.

 

Ein kompaktes Multitalent
Die neue SH-25MR zählt zu den Kameras, die die derzeit qualitativ hochwertigsten Videoaufnahmen ihrer Klasse liefern*. Multi-Motion Movie IS und iHS-Technologie spielen hierbei eine bedeutende Rolle. Dank iHS wird die Leistungsfähigkeit bei schwachem Licht deutlich gesteigert, die Reaktionszeit der Kamera verkürzt, die Szenen- sowie Motiverkennung verbessert, Bildrauschen verringert und Auflösung sowie Farbverläufe bei sich schnell bewegenden Motiven sowie in anderen kniffligen Situationen verbessert. Herzstück des iHS sind ein hochempfindlicher Backlight-CMOS-Sensor sowie zwei für SLR-Kameras entwickelte TruePic V Bildprozessoren. Sogar bei Verwendung des digitalen Zooms, der die Zoomleistung auf bis zu 25-fach anhebt, liefert die SH-25MR eine exzellente, nahezu verlustfreie Auflösung.

Ein Reiseführer mit Touchscreen
Ein berührungsempfindliches LCD erlaubt bei der SH-25MR den schnellen und direkten Zugriff auf die wichtigsten Funktionen sowie den cleveren Live Guide, mit dem spielend leicht wichtige Parameter, wie die gewünschte Schärfentiefe oder Helligkeit, eingestellt werden können. Dafür muss lediglich ein Regler hinauf oder herunter bewegt werden, während sich die Auswirkungen in Echtzeit auf dem LCD betrachten lassen. Über den Touchscreen kann zudem auf das GPS und den elektronischen Kompass für Karten und Ortsinformationen zugegriffen, sowie eine Multi-Effekt-Slideshow zur Wiedergabe von Bildern mit Hintergrundmusik und Übergangseffekten gestartet werden.

Wer gern mit leichtem Gepäck reist und dabei nicht auf Top-Qualität verzichten möchte, ist mit der SH-25MR bestens beraten. Sie wird ab Anfang April 2012 in den Farben Gold, Schwarz, Rot und Weiß für 269,00 € bzw. 349,00 CHF erhältlich sein.

 

Über den Autor