Nikon stellt mit der Coolpix S9300 eine neue Kompaktkamera mit Hochleistungszoom vor, die ideal für Reisen, Sportveranstaltungen und Konzerte ist. Sie hat ein NIKKOR-Objektiv mit optischem 18-fach Zoom, 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor, Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe, Aufnahmefunktion für Full-HD-Filme und einen integrierten GPS-Empfänger.

Im schlanken Gehäuse der COOLPIX S9300 (maximale Tiefe: 30,6 mm) sind zahlreiche innovative Technologien integriert, die diese 16-Megapixel-Kamera zu etwas Besonderem machen. Das 18-fach-Zoom-NIKKOR-Objektiv (25 bis 450 mm Brennweite entsprechend Kleinbild) meistert Aufnahmen weit entfernter Motive ebenso mühelos wie detaillierte Nahaufnahmen. Der Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe stellt scharfe, verwacklungsfreie Bilder sicher. Der hoch auflösende 7,5-cm-Monitor (3 Zoll) mit 921.000 Bildpunkten und natürlicher Farbdarstellung erleichtert das Wählen des Bildausschnitts.

Die Nikon CoolpixX S9300 ist in Schwarz, Silber, Rot und Blau voraussichtlich ab Mitte März 2012 zu einem von 329,00 EUR im Handel erhältlich.

Mehr Infos zur Nikon CoolpixX S9300 gibt es hier.

Über den Autor