Nachdem gestern Panasonic zahlreiche neue Kompaktkameras vorgestellt hat, zieht heute Nikon seinerseits nach und wartet mit mehreren neuen Coolpix-Modellen auf.  

Die neue Nikon Coolpix S2600 bietet trotz eines flachen Gehäuses einen optischen 5x-Zoom, der eine Brennweite von 26-130 mm [@KB] besitzt. Der Sensor bietet eine Auflösung von 14 MPix, Filme können im HD-Format (1280 x 720) aufgenommen werden. Die Bildstabilisierung erfolgt bei der S2600 digital. Wie es bei Kompaktkameras üblich ist, stellt Nikon bei der S2600 die einfache Bedienung und zahlreichen Automatik-Modi in den Mittelpunkt.

nikon_cp_l25

Als Einstiegsmodell soll sich die Coolpix L25 in erster Linie an Einsteiger richten. Die kleine Kamera besitzt einen 10 MPix-Sensor, das Objektiv bringt es auf 28-140 mm [@KB]. Für eine einfache Bedienung wurde eine Einfach-Automatik integriert, die alle Kamera-Einstellungen an die aktuellen Gegebenheiten anpassen soll. vergleichsweise groß fällt der Monitor aus, der es auf 3 Zoll bringt.

nikon_cp_l26

Wer eine etwas höhere Auflösung wünscht, für den hat Nikon die Coolpix L26 im Angebot. Der Sensor besitzt hier bereits 16 MPix. Etwas großzügiger gestaltet sich auch der Brennweitenbereich des Objektivs, das bei der L26 26-156 mm [@KB] abdeckt. Das Display kann analog zur L25 eine Diagonale von 3 Zoll bei einer Auflösung von 230.000 dots vorweisen. Eine Erweiterung gibt es auch beim Autofokus zu vermelden, der bei der L26 über eine Gesichtserkennung verfügt.  

Die Nikon Coolpix S2600 und L26 werden 109 Euro kosten, während die Coolpix L25 bereits für 79 Euro zu haben sein wird. 

 

Original Pressemeldung:

Nikon stellt heute drei neue Kompaktkameras im Einstiegssegment vor. Das Trio besteht aus der COOLPIX S2600, einer extrem flachen 14-Megapixel-Kamera mit optischem 5-fach Zoom, der benutzerfreundlichen COOLPIX L25 mit Einfachautomatik und der funktionellen COOLPIX L26 mit 16-Megapixel-Auflösung und One-Touch-Videofunktion.

Einfach stylisch: die COOLPIX S2600

Die 19,5 mm flache COOLPIX S2600 lässt sich problemlos einstecken und überallhin mitnehmen. So können Sie jeden wichtigen Moment festhalten. Vom gemeinsamen Abend mit Freunden bis zum ersten Lächeln eines Babys können Sie Momente in gestochen scharfen Bildern oder HD-Filme mit 720p Auflösung festhalten.

Das präzise NIKKOR-Objektiv der COOLPIX S2600 mit 5-fach-Zoom und Weitwinkelbereich sorgt zusammen mit dem Bildsensor mit 14-Megapixel-Auflösung für höchst detailreiche Bilder, die sich ideal für Vergrößerungen eignen. Neben ihrer Handlichkeit besticht die Kamera durch ihre einfache Bedienung mit vielen Automatikfunktionen für mühelose Aufnahmen. Die Einfachautomatik passt alle Kameraeinstellungen automatisch an die Lichtbedingungen der Aufnahmesituation an und die Motivautomatik wählt das optimale Motivprogramm aus. Vier verschiedene Technologien, einschließlich Digital-VR (elektronischer Bildstabilisator), bieten Schutz vor Bewegungsunschärfe bei den Bildern.

Das Bearbeitungsmenü der Kamera ermöglicht eine kreative Bildgestaltung, ohne dass Sie einen Computer benötigen. Über die Option „Selektive Farbe“ können Sie beispielsweise Fotos in monochrome Bilder umwandeln, dabei aber ausgewählte Farben beibehalten.
Die COOLPIX S2600 ist in sechs Farben erhältlich – Silber, Schwarz, Rot, Pink sowie die speziellen Ausführungen in Violett und Schwarz mit Liniendesign.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX S2600 ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109,00 EUR erhältlich. 


Der einfache Einstieg: die COOLPIX L25

Die COOLPIX L25 ist ideal für Fotografieneulinge. Mit ihr gelingen mühelos hochwertige Bilder und Videos. Die einfachen Bedienelemente und intelligenten Automatikfunktionen dieser 10-Megapixel-Kamera sorgen für gelungene Aufnahmen in fast allen Aufnahmesituationen – auch ohne umfassende Fotografiekenntnisse.

Die Einfachautomatik passt alle Kameraeinstellungen an die momentanen Lichtbedingungen an und gewährleistet so eine gleichbleibend hohe Bildqualität. Der integrierte digitale Bildstabilisator und Motion Detection verhindern Verwacklungs- und Bewegungsunschärfe und das Smart-Porträt-System sorgt mit Funktionen wie dem Lächeln-Auslöser und der Haut-Weichzeichnung für stets gelungene Porträtaufnahmen.

 

Das 5-fach-Zoomobjektiv mit Weitwinkelbereich der COOLPIX L25 meistert viele unterschiedliche Aufnahmesituationen: von detailreichen Nahaufnahmen bis zu Gruppenfotos. Auf dem großen 3,0-Zoll-Monitor (7,5 cm) können Sie Bilder komfortabel anzeigen lassen. Die Kamera wird mit normalen, praktisch überall erhältlichen Mignon-Batterien oder -Akkus (Größe AA) betrieben, sodass Sie die Kamera überall nutzen können.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX L25 ist in vier Farben (Schwarz, Silber, Gold, Rot und Weiß) voraussichtlich ab Mitte Februar 2012 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,00 EUR im Handel erhältlich.


Die COOLPIX L26

Die COOLPIX L26 ist ebenfalls extrem benutzerfreundlich und ermöglicht müheloses Aufnehmen von Fotos und Filmen. Mit 16-Megapixel-Auflösung, einem NIKKOR-Objektiv mit 5-fachem optischen Zoom und Weitwinkelbereich, einem 3,0-Zoll-Monitor (7,5 cm) und einer Videoaufnahmefunktion mit 720p-Auflösung bietet sie alle Voraussetzungen, um die besonderen Momente im Leben in hoher Qualität festzuhalten.

Mit der Einfachautomatik und der One-Touch-Videoaufnahmefunktion gelingen Fotos und Filme ganz einfach. Die hohe Auflösung und das NIKKOR-Objektiv mit 5-fachem optischem Zoom sorgen für gestochen scharfe Bilder, egal, ob es sich um Nahaufnahmen oder um Gruppenfotos der Familie handelt. Sie sind außerdem ideal für Vergrößerungen. Sie können Bilder und Videos direkt auf Ihr Mobiltelefon oder Ihren PC hochladen und bequem an Familie und Freunde weiterleiten.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX L26 ist in drei Farben (Schwarz, Silber und Rot) voraussichtlich ab Mitte Februar 2012 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109,00 EUR erhältlich.

Über den Autor