Kamerahersteller Olympus hat heute einen großen Frühlingskorb voller bunter Neuheiten an Digitalkameras ausgepackt. Ob ambitionierte Fotokünstler oder begeisterte Vielknipser,  All-in-one-Fans, Familienausflugsdokumentierer, Outdoor-Freaks oder blutige Jung-Einsteiger – Olympus hat  jeden Geschmack berücksichtigt.  Also, der Vorsatz für 2012 lautet: Treiben Sie´s bunt!


Für alle, die auf der Suche nach großer Zoompower im kompakten Gehäuse sind, schickt Olympus die Olympus Digitalkameras SP-720UZ, SP-620UZ und die SZ-14 ins Rennen. Die handlichen Kameras winken mit leistungsstarken 21-fach- bis 26-fach-Weitwinkelzoomobjektiven.

Die ultra-kompakte Olympus Digitalkamera SH-21 hat einen 16-Megapixel-Backlight-CMOS und einen Touchscreen. Sie macht demnächst auch in Deutschland als All-Rounder von sich reden.

Für aktive Familien und actionreiche Urlaube hat Olympus ebenfalls eine Neuheit in petto: TG-320 heißt das stoßfeste, wasserdichte und frostsichere Rundum-Sorglos-Modell. Die erweiterte 3D-Funktion für Filme ist ein zusätzliches Highlight.

Viel Leistung zum kleinen Preis versprechen die neuen Einsteiger-Kameras der Olympus VR- und VG-Serie. Die VR-360 und VR-340 zeigen große Zoompower, tolle Ausstattung und in schickes Äußeres. Die schlanken Modelle VG-170, VG-160 und VG-150 gewinnen durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis bestimmt viele Fans für sich.

Richtig bunt soll es nach Olympus mit der VH-210 werden. Ganz gleich, für welche Farbe man sich entscheidet, dieses Modell von Olympus bringt einen überall schnell ins Gespräch.

 

Über den Autor