Panasonic hat für sein Topmodell des G-Systems die Lumix DMC-GH2 die neue Firmware-Version 1.1 vorgestellt, die zahlreiche Änderungen und Verbesserungen mit sich bringt. 

So gibt es nun einen neuen Video-Modus, der eine Überarbeitung von Videos mit einer Rate von 24 Mbps ermöglicht. Wenig überraschend ist auch, dass Panasonic seine neuen PowerZoom-Objektive [zur News] in die Software integriert.

Ebenfalls neu ist das Feature, dass der Touchscreen nun vollständig ausgeschaltet werden kann, genau wie die Erweiterung, dass das AF-Feld über den gesamten Bildbereich verschoben werden kann.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Detailverbesserungen wie eine Optimierung des internen Blitzes, eine Verbesserung des AF beim Video-Einsatz oder die Erhöhung der Serienbildgeschwindigkeit.  

Die neue Firmware 1.1 für die Panasonic Lumix DMC-GH2 kann hier heruntergeladen werden. 

 

Über den Autor