Ricoh hat heute für die GXR und CX5 neue Firmware-Versionen veröffentlicht.  

Beim GXR-System sind verschiedene Module vom Update betroffen. So kam es bei allen Modulen bei der Videoaufnahme zu Problemen mit dem Symbol des Fokus-Assistenten. Beim GXR-M-Modul wurde behoben, dass bei aktiviertem „Auto-Resize-Zoom“ schwarze Streifen das Bild stören. 

Bei den beiden Modulen mit 28 mm bzw. 50 mm werden die Kontrast-Bildeinstellungen nun auch dann angezeigt, wenn ISO-LO eingestellt wird.

Die CX5 [zu den Praxisbildern] wiederum hatte Probleme bei der Fokussierung, wenn der Digitalzoom oder die SuperResolution aktiviert wurden. Zudem kam es vor, dass sich die Kamera aufhängt. Beides soll mit der Version 1.2 nicht mehr vorkommen. 

Downloadmöglichkeit: 

 

Über den Autor