Ab Dezember erweitert Leica sein Objektiv-Sortiment um das neue Elmarit-S 2,8/30 mm ASPH. für das S-System. 

Das neue Objektiv besitzt eine Brennweite von 24 mm [@KB], deckt also den Weitwinkelbereich ab und soll sich für Innen-, Architektur- und Landschaftsaufnahmen eignen.

Dank der hohen maximalen Lichtstärke ist zudem natürlich auch die Available-Light-Fotografie kein Problem für Leicas Neuling. 

Wie man es von Leica nicht anders gewohnt ist, zeichnet sich das Elmarit-S 2,8/30 mm ASPH. nicht nur durch ein robustes, langlebiges Design aus, sondern ist auch gegen Staub und Spritzwasser geschützt. 

Das Leica Elmarit-S 2,8/30 mm ASPH im Dezember in den Handel und wird mit 5500 Euro zu Buche schlagen. 

 

Original Pressemeldung: 

 

Leica Camera AG erweitert das Leica S-System
Ab Dezember 2011 erhältlich:
Weitwinkelobjektiv LEICA ELMARIT-S 1:2,8/30 mm ASPH.
Die Leica Camera AG, Solms, erweitert das Angebot für das Leica S-System ab Dezember
2011 um das neue Weitwinkelobjektiv Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mm ASPH. Damit besteht
das Objektiv-Programm für das Profi-System jetzt aus fünf Brennweiten.
Das neue S-Objektiv entspricht in der Bildwirkung einem 24 mm-Objektiv in
Kleinbildsystemen und eröffnet mit seinem großen Bildwinkel vielseitige Möglichkeiten der
Bildgestaltung insbesondere bei Innen-, Architektur- und Landschaftsaufnahmen. Zudem
verfügt das Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mm ASPH. über eine hohe Lichtstärke von 1:2,8 und ist
damit auch für die Available Light Fotografie und den gezielten Einsatz von selektiver Schärfe
optimal geeignet. Dank hervorragender Abbildungsleistung bei allen Blendenöffnungen über
den gesamten Einstellbereich und einer brillanten Farbwiedergabe sorgt das Leica Elmarit-S
1:2,8/30 mm ASPH. für perfekte Bildergebnisse bei allen Anwendungen.
Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, die professionelle Anwender an ein
Kamerasystem stellen, steht bei der Entwicklung aller Leica S-Objektive die konsequente
Ausrichtung auf den Produktionsalltag im Vordergrund. Das Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mm
ASPH. wird diesem Anspruch gerecht und bietet bereits bei offener Blende und von Unendlich
bis in den Nahbereich maximale Kontrastwiedergabe, höchste Auflösung und sehr geringe
Verzeichnung. Eine Bildoptimierung per Software ist nicht erforderlich, wodurch sich
Fotografen rein auf die kreative Gestaltung konzentrieren können. Besonders hervorzuheben
ist außerdem die sehr gute Streulichtunterdrückung für kontrastreiche Aufnahmen auch im Wie alle Produkte aus dem Leica S-System zeichnet sich auch das Leica Elmarit-S 1:2,8/30
mm ASPH. durch ein robustes, langlebiges Design aus, das auch bei häufigen Einsätzen
jahrelange Zuverlässigkeit sicherstellt. Das Objektiv verfügt über eine sehr stabile Fassung
und ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Damit sind selbst Fotoproduktionen unter
extremsten Bedingungen kein Problem.
Das Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mm ASPH. ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von
5.500 Euro ab Dezember 2011 im Leica Profifachhandel erhältlich. Das Objektiv wird mit
einer optimal auf die Strahlengänge abgestimmten, rechteckigen Gegenlichtblende geliefert.
Weitere Produktinformationen sind unter www.leica-camera.com und www.S-League.net
erhältlich.
Gegenlicht.

Leica Camera AG erweitert das Leica S-SystemAb Dezember 2011 erhältlich: Weitwinkelobjektiv LEICA ELMARIT-S 1:2,8/30 mm ASPH.

Die Leica Camera AG, Solms, erweitert das Angebot für das Leica S-System ab Dezember2011 um das neue Weitwinkelobjektiv Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mm ASPH. Damit bestehtdas Objektiv-Programm für das Profi-System jetzt aus fünf Brennweiten. Das neue S-Objektiv entspricht in der Bildwirkung einem 24 mm-Objektiv inKleinbildsystemen und eröffnet mit seinem großen Bildwinkel vielseitige Möglichkeiten derBildgestaltung insbesondere bei Innen-, Architektur- und Landschaftsaufnahmen.

Zudemverfügt das Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mm ASPH. über eine hohe Lichtstärke von 1:2,8 und istdamit auch für die Available Light Fotografie und den gezielten Einsatz von selektiver Schärfeoptimal geeignet. Dank hervorragender Abbildungsleistung bei allen Blendenöffnungen überden gesamten Einstellbereich und einer brillanten Farbwiedergabe sorgt das Leica Elmarit-S1:2,8/30 mm ASPH. für perfekte Bildergebnisse bei allen Anwendungen.

Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, die professionelle Anwender an einKamerasystem stellen, steht bei der Entwicklung aller Leica S-Objektive die konsequente Ausrichtung auf den Produktionsalltag im Vordergrund. Das Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mmASPH. wird diesem Anspruch gerecht und bietet bereits bei offener Blende und von Unendlichbis in den Nahbereich maximale Kontrastwiedergabe, höchste Auflösung und sehr geringeVerzeichnung. Eine Bildoptimierung per Software ist nicht erforderlich, wodurch sich Fotografen rein auf die kreative Gestaltung konzentrieren können.

Besonders hervorzuhebenist außerdem die sehr gute Streulichtunterdrückung für kontrastreiche Aufnahmen auch im Wie alle Produkte aus dem Leica S-System zeichnet sich auch das Leica Elmarit-S 1:2,8/30mm ASPH. durch ein robustes, langlebiges Design aus, das auch bei häufigen Einsätzenjahrelange Zuverlässigkeit sicherstellt. Das Objektiv verfügt über eine sehr stabile Fassungund ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Damit sind selbst Fotoproduktionen unterextremsten Bedingungen kein Problem.

Das Leica Elmarit-S 1:2,8/30 mm ASPH. ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 5.500 Euro ab Dezember 2011 im Leica Profifachhandel erhältlich. Das Objektiv wird miteiner optimal auf die Strahlengänge abgestimmten, rechteckigen Gegenlichtblende geliefert.

 

 

Über den Autor