Die Portrait-Nachbearbeitung ist immer wieder ein heiß diskutiertes Thema – erst vor kurzem musste ein Werbekampagne mit Julia Roberts eingestellt werden, weil das auf dem Plakat abgebildete Gesicht nicht mehr viel mit der Wirklichkeit zu tun hatte – solche Retuschen werden aber in mühevoller Kleinarbeit von Profis vorgenommen.

Portrait Professional 10 soll hingegen Porträts flott aufwerten können, da das Programm auf dem Model des menschlichen Erscheinungsbildes basiert und so erkennen soll, welche Veränderungen das Gesicht wirklich hübscher machen.

Damit aber nicht genug in der neuen Version, denn es wurde auch die Benutzeroberfläche umgekrempelt, sodass diese nun noch intuitiver sein soll. Intelligente Pinsel sind für die präzise Korrektur von Hautunebenheiten vorhanden und werden bei der Anwendung trainiert.

Vereinfacht wurde darüber hinaus die die Optimierung von Kinderporträts.

Portrait Professional 10 gibt es in drei verschiedenen Versionen. Die Standard-Ausführung ist für 34,95 Euro verfügbar, die Studio Version wird es für 79,95 Euro geben und die Studio-64-Variante stellt mit 139,95 Euro die Speerspitze dar.

 

Original Pressemeldung:

Portrait Professional 10 bietet bessere Voreinstellungen, verbesserte ClearSkin2© -Technologie, intelligentere Pinsel, der „Kinder-Modus“, der die Verbesserung von Kinderporträts beschleunigt und vereinfacht.

Venlo, 01. August 2011 – Portrait Professional 10 ist die erste und einzige Software zur Verbesserung von Porträts, die auf dem „Model des menschlichen Erscheinungsbildes“ basiert. Das Bildbearbeitungsprogramm „erkennt“ welche Veränderungen Gesichter attraktiv machen.

Für jedes vorgegebene Gesicht erstellt die Software individuelle Kontrollpunkte, um die Besonderheit des jeweiligen Gesichtes zu verbessern. Das Programm verfügt über 100 intelligente Regler, die eine automatische Anpassung ermöglichen, um Porträts in das beste Licht zu setzen.

Überarbeitete Benutzeroberfläche & Bessere Voreinstellungen

Die Benutzeroberfläche in Portrait Professional 10 ist komplett überarbeitet worden. Zusammen mit den ebenfalls überarbeiteten und verbesserten Sets von Voreinstellungen, wird die Geschwindigkeit in den Arbeitsabläufen in der Bearbeitung wesentlich erhöht.

Enthalten sind auch die neuen verbesserten Lernalgorithmen, die attraktive Merkmale für unterschiedliche Gesichtstypen herausarbeiten. Weitere Verbesserungen zur Präzisierung werden in der neuen Version fortlaufend folgen. Käufer der Version 10 erhalten alle Updates innerhalb der Version 10 kostenlos.

Intelligente Pinsel

Die intelligente Bildbearbeitung und neue Auswahl an Pinseln sind für eine präzisere Auswahl von Objekten und effektiveren Behebung von Hautunebenheiten ausgerichtet und „trainiert“. Beispielsweise findet der Pinsel zur Haarauswahl jetzt automatisch den Haaransatz und kann diese von Haut in diesem Bereich eindeutig unterscheiden.

Mit Portrait Professional erhalten Anwender noch mehr Kontrolle über das Endergebnis. Das ganze Aussehen der Nase, Augen und Gesichtsform werden besser gesteuert. Falls erforderlich können mit dem neu dazu gekommenen „Übertreibungs-Regler“ noch tiefer greifende Änderungen erzielt werden.

Verbesserte ClearSkin2©-Technologie

Portrait Professional 10 beinhaltet auch die verbesserte und zum Patent angemeldete ClearSkin2© Hautverschönerungstechnologie. Diese ermöglicht automatisch Hautschäden und –unreinheiten wie Akne, Hautflecken, Unebenheiten, Falten, Altersflecken, fettige Haut und andere Hautprobleme zu korrigieren. Auf dem Bild wird dann ein natürliches, gesundes Erscheinungsbild der Haut erstellt.

Das natürliche Erscheinungsbild wird mit verschiedenen Texturen für unterschiedliche Hauttypen erzielt, die auch das Alter der Haut berücksichtigen. Portrait Professional 10 enthält zudem einen Modus mit dem nur die Haut verbessert wird, wenn im Ergebnis keine weiteren Veränderungen bei den Gesichtsmerkmalen erfolgen sollen.

Kinder-Modus

Kinderporträts so zu bearbeiten, dass diese nicht künstlich oder übertrieben wirken verlangt erhöhte Aufmerksamkeit. Portrait Professional verfügt über einen optimierten Kinder-Modus, die andere Kriterien bei der Verbesserung berücksichtigt als bei Erwachsenen.

Preis und Verfügbarkeit

Portrait Professional 1o Standard Version für 34,95, Euro, Portrait Professional 10 Studio Version für 79,95 Euro und Portrait Professional Studio 64 für 139,95 Euro sind ab sofort im Fachhandel und unter www.software-choice.com erhältlich.

Über den Autor