Neue von Raynox gibt es den Fisheye-Vorsatzkonverter HDP-2800ES (0,28x), der Aufnahmen aus einer extremen Weitwinkelsicht ermöglicht. Der Fisheyeeffekt wird durch eine kissenförmige Verzeichnung von 64 Prozent geboten.

Der noch immer mögliche Zoombereich wird mit einem Faktor von 5x angegeben. Der Konverter besteht drei feststehenden Linsen und soll sich durch kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht von 205 Gramm auszeichnen. 

Der Raynox HDP-2800ES ist ab sofort zu einem Preis von 219,90 Euro im Fachhandel verfügbar.

 

Original Pressemeldung:

Von Raynox, dem Spezialisten für hochwertige optische Geräte für Foto und Video, sind ab sofort zwei neue Vorsatzkonverter für anspruchsvolle Videofilmer im Fachhandel erhältlich. Es handelt sich hierbei um einen beeindruckenden Fisheye-Vorsatz mit extremer Weitwinkelsicht sowie um einen neuen hochauflösenden Weitwinkel-Vorsatzkonverter mit hervorragender Video-Bildqualität. Beide Tools sind ideal für Videofilmer, die gerne über den eigenen Objektivrand hinaus schauen – sowohl hinsichtlich Qualität des Ergebnisses als auch im Sinne der bestmöglichen Funktionalität.

Raynox HDP-2800ES 0,28x
Hochauflösender Fisheye-Vorsatzkonverter für HD-Camcorder und Digitalkameras

Der neue Raynox HDP-2800ES (0,28x) ist ein Vorsatzkonverter, der bei Verwendung an einem hochauflösenden Digital-Camcorder kreative Aufnahmen mit extremer Weitwinkelsicht ermöglicht. Durch die kissenförmige Verzeichnung von 64% wird dabei ein beeindruckender Fisheye-Effekt erzielt. Und das bei voller HD-Qualität, die sich über den gesamten Bildbereich – von einer Ecke bis zur anderen – erstreckt. Der Konverter wurde so konstruiert, dass er über einen Zoombereich, der sich von der äußersten Weitwinkeleinstellung bis etwa zur fünffachen Brennweite erstreckt, eine präzise Scharfeinstellung gewährleistet. Die angegebene 5-fache Brennweite basiert auf Tests an HD-Camcordern, die mit einem Zoomfaktor geringer als 10-fach ausgestattet sind. Je nach verwendetem HD-Camcorder-Modell und dessen optischer Bauweise kann der Zoomfaktor eventuell auch unter 5-fach liegen. Das optische System des Raynox-Konverters besteht aus drei freistehenden Linsen. Hergestellt unter Verwendung von optischem Glas mit hohem Brechungsindex, zeichnet er sich durch besondere Kompaktheit und ein äußerst geringes Gewicht von lediglich 205 Gramm aus. Diese technischen Raffinessen gewährleisten ein extrem hohes Auflösungsvermögen von 475 Linienpaaren pro Millimeter – im Bildzentrum bei einem MTF-Kontrast von 30%. Bei Verwendung vor einem Weitwinkelobjektiv mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 26 mm (oder weniger), ermöglicht dieser Konverter einen diagonalen Bildwinkel von 180° (Konstruktionsvorgabe).

Zum individuellen Einsatz gehören zum Lieferumfang zwei Adapterringe mit einem Anschlussgewinde von 37 mm und 43 mm, mit denen sich der Konverter an Camcorder-Objektiven mit diesen Filtergewindegrößen anschrauben lässt.

Top Features

  • echte HD-Qualität im gesamten Bildbereich
  • Fisheye-Effekt durch kissenförmige Verzeichnung von 64%
  • HD-Design aus 3 freistehenden Linsen
  • kompakt und nur 205 g leicht
  • Passend für
    • kompatibel mit den aktuellsten High-Definition-Camcordern
    • kompatibel auch mit Digital-Fotokameras (Adapter erforderlich)
    • Kompatibilitätsliste: http://raynox.co.jp/german/adapter/adapterlistgm.htm#F52mm

Über den Autor