Eizo hat seine Kalibrierungssoftware ColorNavigator, mit der die ColorGraphics-Monitore des Herstellers abgestimmt werden können, auf die Version 6.0 upgedated und bietet die den ColorNavigator 6.0 jetzt kostenlos zum Download an.

So bietet die neue Version Support für Apples aktuelles Betriebssystem OS X 10.7 (Lion), kann aber auch mit einem erweiterten Funktionsumfang aufwarten.

Hier ein Überblick über die neuen Features von ColorNavigator 6.0:

  • Neu hinzugefügte Objekte für die Farbkalibrierung
  • CMY(K)-Farbprofil-Emulation, unabhängig von der Farbmanagement-Fähigkeit des Computersystems
  • Auswahlmöglichkeit für ICC V2.2- oder ICC V4.2-Farbprofile
  • Neu hinzugefügte CMYK-Druckprozessfarben-Validierungen beispielsweise FOGRA 40~47 und SWOP2006
  • Mac OS X 10.7 (Lion) Unterstützung
  • Neue, ergonomischere Bedienung und verbesserte Programmabfolge

Der Eizo Color Navigator 6.0 kann kostenlos hier heruntergeladen werden.

 

Original Pressemeldung:

Die möglichst präzise Farbwiedergabe ist die Hauptaufgabe jedes ColorGraphic-Monitors von EIZO. Was aber, wenn dem Anwender für eine Farbkalibrierung die Ziele für Weißpunkt, Helligkeit oder Gamma unklar sind? Oder, wenn der Benutzer sicher sein will, wie genau Farben aus verschiedenen Druckprozessen vom Monitor wiedergegeben werden. Der ColorNavigator 6.0 bietet hierfür nützliche neue Funktionen. Die Software steht auf www.eizo.de ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die wichtigsten Änderungen sind:
•       Neu hinzugefügte Objekte für die Farbkalibrierung
•       CMY(K)-Farbprofil-Emulation, unabhängig von der Farbmanagement-Fähigkeit des Computersystems
•       Auswahlmöglichkeit für ICC V2.2- oder ICC V4.2-Farbprofile
•       Neu hinzugefügte CMYK-Druckprozessfarben-Validierungen beispielsweise FOGRA 40~47 und SWOP2006
•       Mac OS X 10.7 (Lion) Unterstützung
•       Neue, ergonomischere Bedienung und verbesserte Programmabfolge

Über den Autor