Lowepros neue Rucksäcke Photo Sport Sling 100 AW und Photo Sport 200 AW sollen sich in erster Linie an sportbegeisterte Fotofans richten, die ihre Kameraausrüstung gerne unterwegs dabei haben.

So besitzen die Modelle ein spezielles 2-Fach-Design – das klassisch von oben zu öffnende Fach bietet viel Stauraum.

Das untere Fach ist mit der von Lowepro zum Patent angemeldeten Ultra-Cinch-Chamber ausgestattet und soll der Kamera besonderen Schutz vor Stößen bieten, beispielsweise beim Downhill. Dank einer seitlichen Öffnung soll aber dennoch ein schneller Zugriff auf die Kamera geboten werden.

Nicht nur dass das verwendete Material extrem robust sein soll, auch wurde ein Regenschutz integriert.

Der Lowepro Photo Sport 200 AW wird 179,90 Euro kosten, das Slingshot-Modell Photo Sport Sling 100 AW liegt bei 109,90 Euro.

 

Original Pressemeldung:

Mit dem Photo Sport Sling 100 AW und dem Photo Sport 200 AW lässt Lowepro Sportlerherzen höher schlagen. Beide Modelle sind mit praktischen Ausstattungsmerkmalen und hochwertigem Material auf die besonderen und teilweise extremen Anforderungen im Sport-, Abenteuer- und Outdoor-Bereich abgestimmt.

Das spezielle 2-Fach Design unterstreicht die Vielseitigkeit dieser Modelle. Dabei bietet das – wie bei einem klassischen Rucksack- von oben zu öffnende Fach großzügigen und flexiblen Stauraum – 13,9 l beim Photo Sport 200 AW Rucksack und 9 l bei der 100 AW Sling Variante – für Jacke, Proviant, Handy, Naturführer und andere persönliche Gegenstände. Eine separate Reißverschlusstasche im Deckel bietet weiteren Platz für kleineres Zubehör.

Das untere Fach ist mit der zum Patent angemeldeten Ultra-Cinch Camera ChamberTM von Lowepro ausgestattet. In diesem gepolsterten Fach findet die Kamera Schutz vor Stößen, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten, Downhill- oder bei Off-Road-Aktivitäten. Für spontane Aufnahmen erfolgt der schnelle und direkte Zugriff auf die Kamera über die seitliche Reißverschlussöffnung.

Sportarten sind so vielseitig wie ihr Equipment. Für den jeweiligen Bedarf sind die beiden Sportbegleiter mit zusätzlichen Befestigungspunkten ausgestattet: Kompressionsgurte am Taschenboden, Schlaufen für Trekking-/Skistöcke und weitere Bänder für mehr Fassungsvermögen.

Hohen Tragekomfort bietet das ultraleichte und robuste Material, das selbst bei Extremsportarten ausgezeichnete Beständigkeit bietet. Beim Laufen, Radfahren, Wandern oder anderen Sportaktivitäten gibt das geformte, atmungsaktive Rückenpolster besten Halt und sorgt für ausgezeichnete Belüftung. Der passgenaue Sitz wird über mehrere Befestigungspunkte bedarfsgerecht eingestellt. Für bessere Sichtbarkeit des Trägers bei Nebel, Regen, Schnee und einsetzender Dämmerung sorgen reflektierende Paspelierungen. Das All Weather AW CoverTM schützt die Kamera und persönliche Gegenstände vor Wind und Wetter. Bei Sonnenschein wird es schnell in einem Fach am Taschenboden verstaut.

Der Photo Sport Sling 100 AW hat ein Leergewicht von nur 800 Gramm und eignet sich somit besonders für Frauen und kräftezehrende Sportarten.

Mit dem Plus an Komfort ist der 1.300 Gramm leichte Photo Sport 200 AW ausgestattet. Eine spezielle Trinksystemtasche mit Öffnung für den Trinkschlauch (Trinkbehälter nicht inbegriffen) versorgt Sportler mit Flüssigkeit. Die im Brustgurt integrierte Sicherheitspfeife schenkt bei Bedarf akustische Aufmerksamkeit. Im Rückenbereich sorgt ein Aluminiumsteg für zusätzlichen Halt und Gewichtreduzierung.

Die Modelle Photo Sport 200 AW und Photo Sport Sling 100 AW sind in Schwarz/Hellgrau und Orange/Hellgrau erhältlich. Der UVP für den Photo Sport Sling 100 AW liegt bei 109,90 Euro und für den Photo Sport 200 AW bei 179,90 Euro. Beide Modelle sind ab Juli 2011 im Fachhandel und bei gut sortierten Outdoor Händlern erhältlich.

Über den Autor