Vermutlich wird man erst im Herbst mit so einer Kombination fotografieren können, aber erste Bilder sind schon heute aufgetaucht. Auf photorumors.com wird auf die Ricoh-Blog-Seite verwiesen, wo zum ersten Mal eine Ricoh GXR mit dem M-Bajonett-Modul gezeigt wird.

Das Modul, das mit einem APS-Sensor mit 12,9 MPix ausgestattet sein soll, kann dann z. B. mit Leica- oder Voigtländer-Objektiven bestückt werden. Die Fokussierung bleibt vermutlich manuell. Betrachtet man die Stellung des Betriebsartenwählers auf dem Bild, ist die Belichtungsautomatik mit Blendenvorwahl möglich.

Über den Autor