Delkin erhebt mit der Elite 633X den Anspruch, eine der aktuell flottesten verfügbaren SDXC-Speicherkarten im Programm zu haben.

Dank einer Schreibgeschwindigkeit von bis zu 80 MByte/Sek. sollen nicht nur große MPix-Zahlen bei schnellen Bildreihen ein Problem darstellen,

auch für HD- und 3D-Videos bietet sich die kleine Speicherkarte natürlich an.

Lesend soll die Karte übrigens bis zu 95 MByte/Sek. schaffen, was ihr alles in allem etwa die dreifache Leistung einer normalen Class10-Speicherkarte beschert.

Delkin nutzt dabei die „Ultra High Speed „-Spezifikation der Secure Digital Association, die einen maximalen Durchsatz von 104 MByte/Sek. erlaubt.

Die Delkin Elite 633X wird es in den Größen 8 GByte (149,90 Euro), 16 GByte (315 Euro) und 32 GByte (632 Euro) – hohe Leistung muss eben auch bezahlt werden.

 

Original Pressemeldung:

Die neue „Delkin Elite 633X“ wurde für Filmer und Fotografen entwickelt, die höchste Ansprüche an Geschwindigkeit und Datensicherheit stellen und auch für den Einsatz unter Extrembedingungen bestens gerüstet sein wollen. Große Foto- und Videodaten werden in Höchstgeschwindigkeit von der Karte auf den Computer transferiert, währenddessen man unterbrechungsfrei weiter fotografieren bzw. filmen kann. Mit maximaler Zuverlässigkeit, ultra-schnellen Speichervorgängen und voller Geräte-Kompatibilität setzt Delkin neue Standards in der Entwicklung von SD-Speicherkarten. Jede Karte durchläuft umfangreiche Qualitättests und -prüfungen, was den hohen Ansprüchen an die Zuverlässigkeit und die Funktionalität dieser kleinen technischen Wunderwerke gezollt ist.

Die “Elite 633X“ ist ein Kraftpaket, sie ist eine der momentan schnellsten SD-Karten auf dem Markt. Sie kommt aus dem Hause Delkin und wurde für Einsätze entwickelt, die maximale Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit erfordern. Sie sind folglich in Verbindung mit den leistungsfähigsten DSLR-Kameras und Camcordern prädestiniert für den Einsatz im Bereich der professionellen Fotografie sowie der hochauflösenden HD und 3D Videografie. Die neue „Delkin Elite 633X“ kann Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 95MB pro Sekunde lesen und bis zu 80MB pro Sekunde schreiben. Sie bietet den anspruchsvollen Nutzern in etwa die dreifache Performance von normalen “Klasse 10” Speicherkarten. Um diese hohen Übertragungsgeschwindigkeiten zu erreichen, arbeitet die „Delkin Elite 633X“ mit einer Ultra-Highspeed Bus-Schnittstelle. So sind für diese leistungsfähige Speicherkarte selbst Serienfotos im Raw-Modus ein Kinderspiel, denn pro Sekunde können bis zu 10 Fotos in höchster Auflösung in ihren Speicher geschrieben werden. Große, schnell zu speichernde Datenmengen, die beim  speicherintensiven Filmen im hochauflösenden Full-HD Format oder in 3D jede andere Karte vor größere Herausforderungen stellen würde, speichert die Delkin problemlos weg – und das ohne Geschwindigkeitsverluste. Damit ist die Zielgruppe klar umrissen: professionelle Fotografen und Videofilmer. Die Karte wird allen Aufgaben und Ansprüchen gerecht, die das heute auf dem Markt erhältliche hochmoderne Foto- und Film-Equipment an Speicherkarten stellt. Dabei ist die „Delkin Elite 633X“, die voller technischer Innovationen steckt, zukunftssicher. Denn sie ist bestens auf die weitere Entwicklung im Bereich der Kameratechnik und der damit verbundenen stetigen Verbesserung der    ildauflösungen und Steigerung der zu übertragenden Datenmengen vorbereitet.

Die „Delkin Elite 633X“ – Karte nutzt die von der Secure Digital Assoziation genormte „Ultra High Speed“ (UHS-I)-Spezifikation, die Geschwindigkeiten von bis zu 104 Megabytes pro Sekunde an der Bus-Schnittstelle ermöglicht. Bei all dem technischen Fortschritt ist die volle Abwärtskompatibilität zu SDHC- und SDXC-Geräten garantiert. Die Speicherkarte kann damit nahtlos in den Workflow bestehender Geräte integriert werden. Bei Nutzung von UHSkompatiblen Geräten, wie zum Beispiel der Nikon D7000 oder der Canon EOS 600D werden so erstmals die Speicherung großer Datenpakete und das gleichzeitige Aufnehmen in Echtzeit möglich. Weitere spannende Features, wie die eingebaute Fehlererkennung und -korrektur (ECC) sowie die umfangreichen Schutzmechanismen, um die Karten bei Erschütterungen, starken Vibrationen und hoher UV-Einstrahlung vor Datenverlust zu schützen, machen die „Delkin Elite 633X“ zur ultimativen Speicherkarte für höchste Ansprüche.

Speziell im Bereich Videofilmen eröffnen die Karten aufgrund ihres Speed-Vorteils normalen SD-Speicherkarten gegenüber ungeahnte und vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die UHS-1-Spezifikation bringt Anwendern eine deutliche Leistungssteigerung in Verbindung mit SDXC-und SDHC-kompatiblen Kameras und ist deshalb ein MUSS im Bereich Full-HD Streaming, 3D-Video und der schnellen Raw-Fotografie. Lange Speicherintervalle, die Highspeed-Fotografen und Filmer in der Vergangenheit vor Probleme stellten, gehören der Vergangenheit an, denn es stellt sich ein spürbarer Leistungsschub gegenüber “Klasse 10” – Karten herkömmlicher Bauart ein.

Features

  • Lesegeschwindigkeit mit bis zu 95MB pro Sekunde
  • Schreibgeschwindigkeit mit bis zu 80MB pro Sekunde
  • HD-Videos von bis zu vier Stunden Länge (32GB-Version)
  • UHS-I Spezifikationen
  • SDHC-Kartenformat
  • Speicherkapazitäten: 8/16/32GB
  • Datenspeicherung und gleichzeitiges Aufnehmen in Echtzeit
  • Fehlererkennung und -korrektur (ECC)
  • zuverlässiger Betrieb auch unter härtesten Bedingungen, wie Vibrationen, Erschütterungen starker UV-Bestrahlung…
  • abwärts-kompatibel zu SDHC- und SDXC-Kameras, -Camcordern und -Lesegeräten

Über den Autor