Pentax folgt dem aktuellen GPS-Trend und stellt mit dem O-GPS1 einen GPS-Empfänger für seine DSLR-Kameras K-r (zur News: Pentax K-r vorgestellt), K-5 (zum Hands-on der Pentax K-5) und die Mittelformat-Kamera 645D (zur ausführlichen News: Pentax 645D) vor. Der Empfänger kann Breiten- und Längengrade sowie die Höhe und die Weltuhrzeit aufnehmen und in den Exif-Daten der Aufnahmen speichern. So können Aufnahmeorte am PC nachverfolgt werden.

Interessant soll der Empfänger auch für die Astro-Fotografie werden, denn mit der Funktion Astrotracer soll es möglich sein, Aufnahmen von Himmelskörpern zu schärfen und Verwischungen zu entfernen. Weiterhin ist ein elektronischer Kompass integriert.

Der Pentax O-GPS1 ist ab Mitte Juni zu einem Preis von 229 Euro verfügbar.

 

Original Pressemeldung:

Mitte Juni wird Pentax mit dem O-GPS1 einen Multifunktions-GPS-Empfänger für digitale SLR-Kameras in den Markt einführen.
O-GPS1

  • für K-r, K-5 und 645D
  • GPS für einfaches Erfassen der Ortsdaten bei den Aufnahmen
  • ASTROTRACER für mühelose Astrofotografie
  • Einfache Navigation
  • Elektronischer Kompass

Über den Autor