Kleine Karte ganz groß, so könnte Kingston neue microSDHC-Card passenderweise beschrieben werden, denn trotz der kleinen Abmessungen fasst die Karte üppige 32 GByte. Damit bietet sie sich in erster Linie für Tablet PCs oder Handys an, was sich aufgrund der immer weiter steigenden MPix-Zahlen bei Handys als nützlich erweisen kann.

Die Karte besitzt ein Class10-Rating und garantiert so, sowohl lesend, als auch schreibend, eine Mindestübertragungsrate von 10 MByte/Sekunde.

Die Karte allein ist für 110 Euro zu haben. Praktischer ist es da aber, noch einmal 2 Euro draufzulegen und direkt in eine Karte mit SD-Adapter und USB-Kartenleser zu holen.

 

Original Pressemeldung:

Kingston Digital Europe Ltd, eine Tochtergesellschaft von Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Hersteller von Speicherprodukten, kündigt die neue 32GB Class 10 microSDHC-Speicherkarte an. Sie ergänzt die bestehende Produktfamilie mit 4GB, 8GB und 16GB und ist mit nahezu allen aktuell erhältlichen Mobiltelefonen kompatibel, inklusive Android™-Smartphones und BlackBerry®-Geräten, HD-Kameras sowie Tablet-PCs. Sie eignet sich perfekt für Anwender, die ein hohes sowie leistungsfähiges Speichervolumen benötigen. Weiterhin bietet die Class 10 Karte eine Mindestdatenübertragungsrate von garantiert 10 MB/s und kann in Kombination mit einem optionalen Adapter als Standard – SDHC-Karten verwendet werden.

Multi-Kit mit SD-Adapter und USB-Kartenleser
Alle Class 10 microSDHC-Speicherkarten sind einzeln, mit einem SD-Adapter oder als Mobility-Multi-Kit (Karte, SD-Adapter und USB-Reader) erhältlich,  Der SD-Adapter ermöglicht es, Fotos oder Videos mit Digitalkameras aufzunehmen, das Lesegerät bietet eine einfache und schnelle Alternative für die Datenübertragung auf einen Host-PC. Die Garantie beträgt fünf Jahre, darin eingeschlossen ist ein 24 Stunden täglicher, technischer Kundenservice.

Über den Autor