Dass Sonys Alpha 33 mit semitransparentem Spiegel nicht mehr verfügbar ist, hat nicht unbedingt etwas mit der Katastrophe zutun, die Japan aktuell heimsucht, sondern schlicht und ergreifend damit, dass Sony die Produktion eingestellt und den Status auf „End of Life“ gesetzt hat. Dass ein Nachfolger da natürlich nicht allzu lange auf sich warten lassen kann, versteht sich von selbst, befindet sich die A33 doch in einem sehr interessanten Preis-Segment. 

Auf der Webseite von Sony-Niederlanden wurde nun aus Versehen die Alpha 35 geleakt, über die es schon länger Gerüchte gibt.

Genauere Informationen stehen bislang aber noch nicht fest, genau wie Release-Termin. Andere Gerüchte besagen nämlich, dass aufgrund des Erbebens in den kommenden Wochen erst einmal keine Neuvorstellungen von Sony zu erwarten sind.

Man darf also gespannt sein, was uns in den kommenden Monaten noch so alles erwartet.

via: sonyalpharumors.com

Über den Autor