Patente erweisen sich immer wieder als Informationsquellen darüber, was uns in den kommenden Monaten oder Jahren von einem Hersteller erwartet oder welche innovativen Ideen den Ingenieuren so gekommen sind. Nun ist von Sigma ein neues Patent zu einem Supertele mit einer Brennweite von 500 mm und einer Offenblende von 4 aufgetaucht. Zwar gibt es aktuell bereits ein 500-mm-Modell, das besitzt aber eine maximale Blendenöffnung von 1:4,5 – das neue Modell würde also ein wenig lichtstärker ausfallen.

Da das aktuelle Design aus dem Jahre 2005 stammt, ist darüber hinaus davon auszugehen, dass auch die Bildstabilisierungs-Techniken auf den aktuellen Stand der Technik angepasst werden.

Wann ein neues Modell erscheinen könnte, steht aktuell aber noch in den Sternen.

via: photorumors.com

Über den Autor