Nikon erweitert sein Sortiment um zwei neue Coolpix-Modelle der L-Serie. Bei der Coolpix L23 soll es sich laut Nikon um die ideale Einsteigerkamera handeln, die mit zahlreichen automatischen Funktionen wie dem Smart-Portrait-System aufwartet. Der genutzte Sensor bietet eine Auflösung von 10 MPix. Das verbaute Objektiv besitzt ein optisches 5x-Zoom.

Die ebenfalls neu vorgestellte Coolpix L120 fällt bereits in die Bridge-Kategorie. Das Zoom bietet den üppigen Faktor von 21x von deckt damit einen Brennweitenbereich von 25-525 mm [@KB] ab – ein optischer Bildstabilisator versteht sich da von selbst. Der Sensor bietet eine Auflösung von 14,1MPix was voll und ganz ausreichend erscheint. Darüber hinaus können Videos im 720p-Format aufgenommen werden.

Während die Coolpix L23 noch im Februar zu einem Preis von 79 Euro in den Handel kommen soll, werden rund 270 Euro in den L120 investiert werden müssen.

 

nikon_l23

 

Original Pressemeldung:

Die COOLPIX L23 ist die ideale Einsteigerkamera, da jedes Familienmitglied damit kinderleicht großartige Bilder aufnehmen kann.

Eine Vielzahl automatischer Funktionen sorgt für ein müheloses Fotografieren. Wo und was immer Sie auch aufnehmen möchten, die Einfachautomatik passt alle Kameraeinstellungen an die aktuellen Lichtverhältnisse an und garantiert erstklassige Bilder. Der integrierte digitale Bildstabilisator sowie Motion Detection verhindern Verwacklungsunschärfe und sorgen zusammen mit dem CCD-Bildsensor mit 10,1 Megapixel für äußerst detailreiche Fotos, die für eindrucksvolle großformatige Vergrößerungen wie geschaffen sind. Das Smart-Porträt-System bietet Funktionen wie Lächeln-Auslöser und Haut-Weichzeichnung für perfekte Porträtaufnahmen.

Mit dem Weitwinkelobjektiv der L23 mit 5-fach-Zoom können Sie sowohl scharfe Nahaufnahmen als auch exzellente Gruppenfotos machen und die Bilder nach der Aufnahme ganz einfach auf dem großen LCD-Monitor (6,7 cm) überprüfen. Dank großer Tasten und spezieller Aufnahme- und Wiedergabebetriebsarten ist die Bedienung kinderleicht. Die Kamera benötigt nur normale Mignonbatterien oder -akkus (Größe AA), die praktisch überall erhältlich sind.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX L23 ist in den fünf Farben Blau, Rot, Schwarz, Pink und Silber voraussichtlich ab Ende Februar 2011 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,00 EUR im Handel erhältlich. 


Mit ihrem leistungsstarken Zoomobjektiv und der Aufzeichnung von HD-Filmen (720p) bietet die COOLPIX L120 großartige, benutzerfreundliche Technik, damit Sie zuverlässig alle wichtigen Erlebnisse aufnehmen können.

Das NIKKOR-Weitwinkelobjektiv mit 21-fach-Zoom (25 bis 525 mm Brennweite)*  sorgt für hervorragende Präzision und scharfe Aufnahmen. Über den einzigartigen seitlichen Zoomschalter kann stufenlos durch den gesamten Brennweitenbereich gezoomt werden, sowohl für Foto- als auch bei Filmaufnahmen. Dank des CCD-Bildsensors mit 14,1 Megapixel und des 4-fach-Schutzes vor Verwacklungsunschärfe erhalten Sie aus jeder Entfernung scharfe Aufnahmen.

Mit der Taste für Filmaufzeichnung können Sie einfach zwischen der Aufnahme schöner Bilder und gestochen scharfer HD-Filme (720p) mit Stereoton wechseln. Der optische Zoom und die Autofokusfunktion stehen auch während der Aufnahme von Filmen zur Verfügung. Fotos und Filme können auf dem großen, hochauflösenden LCD-Monitor (7,5 cm, 921.000 Bildpunkte) bequem angezeigt werden. Außerdem verfügt die Kamera über einen integrierten HDMI-Mini-Anschluss, über den Sie das Gerät an einen HD-Fernseher anschließen und Ihre Filme mit Familie und Freunden zu Hause genießen können.

Die Stromversorgung erfolgt über Mignonbatterien oder -akkus (Größe AA). Sowohl zu Hause als auch unterwegs ist der Energienachschub also kein Problem.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX L120 ist in den Farben Rot und Schwarz voraussichtlich ab Ende Februar 2011 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269,00 EUR im Handel erhältlich.

Über den Autor