Das iPhone ist ein universeller Lifestyle-Gegenstand geworden und gewinnt auch auf die Fotografie immer mehr Einfluss – das hat der Bolle iPhone-Fotodrucker bereits Anfang der Woche bewiesen (zur News). So ist es eigentlich keine allzu große Überraschung, dass nun CeWe Color ein Leporello-Album im iPhone-Design vorgestellt hat. Es umfasst 12 Bilder und kann passenderweise direkt über eine iPhone-App zusammengestellt werden – hier spielt also alles zusammen.

Gedacht ist das Phone Album als kleines, lustiges Geschenk, denn es ist ab einem Preis von 5,95 Euro verfügbar.

 

Original Pressemeldung:

Oldenburg, 25. November 2010. „Wir schenken uns nichts.“ So mancher Freundeskreis trifft in diesen Tagen die Abmachung, endlich einmal die Vorweihnachtszeit stressfrei zu genießen und auf Geschenke zu verzichten. Doch je näher das Fest rückt, desto größer wird die Unsicherheit. Sollte man nicht doch? Wenigstens eine Kleinigkeit? Für alle „Nichts-Schenker“, die ein iPhone besitzen, hat Europas führender Foto-Dienstleister eine kreative Lösung: das neue CEWE phone album.

So funktionierts: iPhone-User können direkt nach der Installation der kostenlosen App auf ihrem Gerät ein CEWE phone album in Leporello-Ausführung erstellen. Im ersten Schritt gilt es, die ausgewählten Fotos auf den zwölf Seiten zu platzieren. Im Handumdrehen ist so die letzte Geburtstagsparty, der Bummel über den Weihnachtsmarkt  oder ein Ausflug mit Freunden festgehalten. Für das Cover wählt der iPhone-User einfach das schönste Bild aus. Wer möchte, kann außerdem einen Titeltext hinzufügen. Ein Index schafft den Überblick über alle Fotos. Die Bestellung kann dann direkt auf dem iPhone und sogar auf dem iPod touch abgeschlossen werden. Das fertige CEWE phone album besteht aus einseitig bedrucktem Fotopapier. Zwölf Seiten stark kommt es im Look and Feel eines iPhones daher und ist damit das „angesagteste Nichts“, das in diesem Jahr verschenkt werden kann (Format: ca. 6,2 x 11,5 cm, in Schwarz oder Weiß, ab 5,95 EUR).

Über den Autor