Seit kurzem sind die für den professionellen Einsatz konzipierten Expodisc-Filter in Deutschland verfügbar. Damit sich Fotografen selbst von der Qualität der Filter überzeugen können, bietet der deutsche Vertrieb Daymen nun fünf Fotografen die Möglichkeit die Expodisc-Produkte kostenlos zu testen.

Eine E-Mail an marketing@daymen.de mit Name, Adresse und Filterdurchmesser senden und man nimmt an der Auslosung teil. 

 

Original Presemeldung: 

ExpoDisc ist Vorreiter bei Filtern für den professionellen Weißabgleich und wird erst seit kurzem auf dem deutschen Markt von DayMen vertrieben. Jeder einzelne Filter wird nach der Produktion in Kalifornien von Hand auf seine Qualität und das gewünschte Ergebnis geprüft. Die Daten werden dann von den Mitarbeitern auf einer sogenannten Qualitätskarte vermerkt und jedem ausgelieferten Modell beigefügt.

Damit sich Fotografen von dieser Qualität überzeigen können, bietet DayMen nun 5 Fotografen an, die expodisc Weißabgleichfilter kostenlos zu testen.

So einfach funktioniert es:

Einfach eine Email mit dem gewünschten Filterdurchmesser,  Namen und Adresse senden an marketing@daymen.de. Teilnahmeschluss ist der 9. Januar 2011. Unter allen Einsendungen werden dann die fünf Tester ausgelost. 

Gerade für professionelle Fotografen ist der nahezu perfekte Weißabgleich wichtig, denn hierdurch wird viel Zeit und Aufwand in der Nachbearbeitung der Bilder gespart. ExpoDisc verwendet spezielle Prismen, so dass eine besonders homogene Lichtverteilung und eine Transmission von fast exakt 18 Prozent erreicht werden.

„ExpoImaging kennt die Bedeutung und Notwendigkeit eines gleichmäßigen und leicht zu bedienenden Weißabgleichs,“ so Erik Sowder, Präsident von ExpoImaging, Inc. „Mit ExpoDisc-Weißabgleich-Filtern können Fotografen selbst bei schwierigsten Lichtverhältnissen mit wenig oder ganz ohne Nachbearbeitung ausgewogene Farben erzielen.“

Die Kamera wird mit der integrierten manuellen Weißabgleichsfunktion in Kombination mit ExpoDisc geradezu zu einem Farbmessgerät. Durch die spezielle Gestaltung von ExpoDisc gelangt Licht aus einem weiteren Einfallswinkel zum Bildsensor der Kamera, so dass der Weißabgleich schneller, leichter und gleichmäßiger erfolgen kann. So können auch bei gemischtem Licht hervorragende Ergebnisse erzielt werden.

Der aufsteckbare ExpoDisc-Filter ist für jede digitale SLR- mit einer manuellen Weißabgleich-Funktion geeignet. ExpoDisc-Weißabgleich-Filter sind mit Schnellwechsel-Druckhalterungen und in mehreren Standardgrößen für die unterschiedlichen Objektivdurchmesser erhältlich: 52mm, 58 mm, 62mm, 67 mm, 72 mm, 77 mm sowie 82 mm.

Über den Autor