Epson hat mit dem neuen Stylus Photo PX660 ein Multifunktionsgerät ins Programm aufgenommen, das besonders interessant für Foto-Enthusiasten sein soll. Dank Epson Claria Tinte soll das Gerät feinste Farbabstufungen auf das Papier zaubern können. Die Bedienung erfolgt praktischerweise über ein 6,3 cm großes Touchdisplay.

Ein Fotoausdruck im Format 10 x 15 cm soll laut Epson gerade einmal 12 Sekunden benötigen. Bilder können nicht nur direkt vom Rechner gedruckt werden, sondern auch von einem USB-Stick, einer Speicherkarte oder via Pictbridge.

Der Epson PX660 ist ab sofort zu einem Preis von 129,99 Euro verfügbar.

 

Original Pressemeldung:

Mit dem Epson Stylus Photo PX660 präsentiert Epson ein neues Multifunktionsgerät, das Fotos in Laborqualität druckt. Dank Epson Claria Tinte bringt das Gerät Fotos in brillanten Farben mit sanften Abstufungen zu Papier, die bis zu 98 Jahre in einem Fotorahmen und 200 Jahre lang in einem Fotoalbum erhalten bleiben. Ganz auf die Ansprüche von Foto-Enthusiasten ausgelegt, ist auch das Bedienkonzept des neuen Multifunktionsgeräts: Das 6,3 Zentimeter große Farbtouchpad macht den Umgang mit dem Stylus Photo PX660 denkbar einfach. Das Multifunktionsgerät ist zum Preis von 129,99 Euro (UVP inkl. MwSt.) ab sofort verfügbar.

Das neue Epson Multifunktionsgerät ist der ideale Partner für digitale Spiegelreflex- oder Kompaktkameras: In nur 12 Sekunden* gelingt der Ausdruck eines 10×15 Zentimeter großen Fotos und das auch direkt von der Speicherkarte, dem USB-Stick oder per PictBridge™. Neben Fotos bedruckt der PX660 auch geeignete CDs und DVDs.

Der Anwender wählt je nach Druckverhalten unterschiedlich große Tintenpatronen. Gut für den Geldbeutel: Dank einzeln austauschbarer Patronen muss nur die verbrauchte Farbe gewechselt werden. Das mit dem ENERGY STAR® ausgezeichnete Gerät hilft, Stromkosten zu sparen und schont damit die Umwelt.

Über den Autor