Für Anwender die auf der Suche nach einer stabilen Tischstativ-Lösung sind, bietet der amerikanische Profi-Fotograf GaryFong in seiner Zubehör-Serie mit dem Flip-Cage eine durchaus interessante Lösung. Das Tischstativ soll die Stabilität eines Dreibeinstativs besitzen und ist darüber hinaus klein zusammenfaltbar.

Einsetzbar ist der FlipCage für Hochformataufnahmen aber auch als Makro-Stativ für Münzen oder Schmuck.

Den FlipCage wird es in zwei Ausführungen geben. Die normale Ausführung für kleine Kompaktkameras und die Pro-Version für größere Kompaktmodelle wie etwa Canons G-Serie.

 

Original Pressemeldung:

Flip•Cage™
Der Flip•Cage™ („Klapp-Käfig“) ist ein Tischstativ für Kompaktkameras, das die Standfestigkeit eines viel größeren Dreibeinstativ bietet, aber sehr kompakt und leicht transportabel ist. Im Gegensatz zu anderen Mini-Stativen ist der Flip•Cage™ insofern einzigartig, als er sich eng um die Kamera herum zusammenklappen lässt und dabei einen stoßabsorbierenden „Käfig“ bildet. Der Flip•Cage™ ist das einzige Ministativ, mit dem auch Hochformataufnahmen gemacht werden können und das als Makrostativ für kleine Gegenstände wie Münzen, Briefmarken oder Schmuck einsetzbar ist. Ein weicher Umhängegurt, sowie ein Shade (smoke color) sind im Lieferumfang enthalten.

Über den Autor