Für alle Anwender, die genau wie ich, vom ständigen Kabelchaos genervt sind, hat Canon eine interessante Neuheit in petto. Die Cross Media Station sieht zwar aus, wie ein Scanner, kann aber doch etwas mehr. Kameras oder Camcorder werden kabellose via Induktion geladen, wenn sie auf der Plattform stehen – einzig ein blaues Licht deutet auf den Stromfluss hin.

Auch Daten sollen transportiert werden können – und direkt via HDMI an einen Fernseher ausgegeben werden können. Noch handelt es sich aber um einen Prototypen. Man darf also gespannt sein, wann ein entsprechendes Gerät marktreif ist – praktisch wäre es auf jeden Fall.

via: engadget.com

Über den Autor