Sony hat seine Pressekonferenz auf der photokina zwar kaum genutzt um konkrete neue Produkte vorzustellen, dafür aber einen interessanten Ausblick auf kommende Entwicklungen gegeben. So zeigte man dort erstmals den Protypen eines neuen Alpha-Modells mit teildurchlässigem Spiegel. Dieses soll sich über den just vorgestellten SLT-Modellen A33 und A55 einordnen und für Enthusiasten besonders interessant sein.

So wird dort ein Exmos APS HD-CMOS-Sensor zum Einsatz kommen. Zudem soll die Möglichkeit geboten werden, FullHD-Videos im AVCHD-Format aufzunehmen. Aktuell liegt nahe, dass die neue SLT-A?? (im Internet geistert bereits der Name SLT-A77 herum) zum Jahreswechsel auf der CES oder einen Monat später auf der PMA präsentiert wird.

Von zentralem Interesse ist aber auch der Ausbau des NEX-Systems, das sich aktuell größter Beliebtheit erfreut. So wird es die NEX-Bodys künftig in verschiedenen Farben geben. Zudem ist sich auch Sony bewusst, dass eine großes Objektiv-Portfolio enorm wichtig ist, um ein neues System wirklich zu etablieren. Entsprechend ist der Objektiv-Ausbau eines von Sonys Schlüsselzielen. Bis 2012 sollen daher sieben neue Optiken auf den Markt kommen. Konkrete Modelle gibt es noch nicht, hier aber bereits ein Fahrplan zu dem was geplant ist:

  • Weitwinkel mit fester Brennweite CZ (erhältlich ab 2011)
  • Telezoom (erhältlich ab 2011)
  • Makro (erhältlich ab 2011)
  • Porträt (erhältlich ab 2011)
  • Leistungsstarker Standard-Zoom G (erhältlich ab 2012)
  • Weitwinkel Zoom (erhältlich ab 2012)
  • Mittleres Teleobjektiv (erhältlich ab 2012)  

 

Original Pressemeldung:

In Halle 5.2 zeigt Sony das gesamte Portfolio aus dem Be-reich Foto- und Videografie. Neben den Produkt-Neuheiten wurde heute auch der Prototyp einer weiteren Systemkamera mit A-Bajonett vorgestellt. Das neue α Modell erweitert die umfangreichen kreativen Möglichkeiten der bereits an-gekündigten Systemkameras α55V und α33 mit teildurch-lässigem Spiegel (Translucent Mirror). Auch das E-Mount System wächst: Neben sieben neuen Objektiven wurde auch ein Firmware-Update für die erfolgreichen NEX-5 und NEX-3 Modelle angekündigt.   

Berlin, 21. September 2010. Sony zeigt auf der photokina die einzig-artigen kreativen Möglichkeiten seines gesamten Digital Imaging Sorti-ments. Zu den Highlights am Messestand in Halle 5.2 gehören neue Digitalkameras mit Wechselobjektiven aus der α Serie, Cyber-shot™ Kompaktkameras, Handycam® Camcorder sowie die neue HD Fun-Kamera Bloggie™ Touch und das neue S-Frame Portfolio der digitalen Bilderrahmen.
Prototyp mit A-Bajonett: Das A-Mount System wächst
Sony zeigt erstmals in Europa den Prototypen einer neuen, hoch-entwickelte Systemkamera mit teildurchlässigem Spiegel (Translucent Mirror). Das neue α Modell ist maßgeschneidert für Foto-Enthusiasten und ambitionierte Amateure und erweitert die umfangreichen kreativen Möglichkeiten der bereits angekündigten SLT-Kameras mit teildurch-lässigem Spiegel (α55V und α33). Anders als bei konventionellen DSLR-Kameras ermöglicht das angekündigte Modell außerordentlich schnelle Reaktionszeiten mit kontinuierlichem Autofokus bei der Serienbildaufnahme von Fotos und HD-Videos.
Neben dem Prototyp wurde heute auch neues Zubehör für die Modelle der α Serie mit  A-Bajonett vorgestellt. In der Entwicklung befinden sich derzeit ein Blitz und ein Funktionshandgriff (Hochformathandgriff) sowie Standardzoom- und Teleobjektive.

Neue Objektive: Das E-Mount System wird ausgebaut
Sony kündigt außerdem den Ausbau des NEX-Systems (E-Mount) an: Sieben neue Objektive und weiteres Zubehör sollen bis 2012 verfügbar sein. Die aktuellen Modelle NEX-5 und NEX-3 sind mit einem ExmorTM APS HD CMOS Sensor (APS-C Größe) ausgestattet und erlauben die Aufnahme von Fotos und Videos in DSLR-Qualität sowie die Nutzung der kreativen Freiheiten die Wechselobjektive eröffnen.
Ein ab Mitte Oktober 2010 verfügbares Firmware-Update wird die beiden aktuellen NEX-Modelle um neue Funktionen erweitern. So wird bei der Nutzung von α Objektiven mit SAM- und SSM-Antrieb über den Objektiv-Adapter LA-EA1 nun auch der Autofokus-Betrieb unterstützt. Ein entsprechendes Update für die NEX-VG10 ist ab Mitte November 2010 verfügbar. Außerdem können den Softkeys häufig verwendete Funktionen benutzerdefiniert zugewiesen werden – des weiteren erlaubt das Update auch die Möglichkeit der manuellen Blendeeinstellung bei der Aufnahme von Videos.
Die Sony Produkt-Highlights auf der photokina 2010
Cyber-shot™: Digitale Kompaktkameras
Das Cyber-shot™ Sortiment umfasst die funktionsreiche W-Serie, die leistungsstarke H-Serie und die superschlanke T-Serie. Zu den wichtigsten Merkmalen der aktuellen Cyber shot™ Modelle zählen die Full HD Movie Funktion (AVCHD), 3D Schwenkpanorama und der Superior Auto Modus für brillante Ergebnisse in jeder Aufnahme-situation.
Handycam®: HD Camcorder
Die Handycam® Modelle mit Flash-Speicher und Festplatte vereinen Sonys Know-how für Bilderfassung, digitale Bildverarbeitung und hoch-entwickeltes optisches Design. Ausgewählte Modelle sind mit einem Exmor R™ CMOS Sensor ausgestattet, der die Empfindlichkeit erhöht und so selbst bei schlechten Lichtverhältnissen noch bessere Bildqualität mit weniger Rauschen ermöglicht. Der integrierte SteadyShot Bild-stabilisator (Active Modus) bietet einen Verwackelungsschutz in drei Richtungen und sorgt damit für brillante Videos bei allen Zoomein-stellungen und sogar bei Aufnahmen im Gehen.

Das Highlight-Modell, die Handycam® NEX-VG10, verfügt über einen großen Exmor™ APS HD CMOS Sensor für phänomenale Bilder mit filmischen Schärfentiefe-Effekten. Dank der Kompatibilität mit Wechsel-objektiven können Fotografen die kreativen Möglichkeiten ihrer bereits bestehenden Objektivsammlung voll ausschöpfen (für A-Mount-Objektive ist dazu der optional erhältliche Adapter LA-EA1 erforderlich).
Bloggie Touch™: HD Fun-Kamera
Das neueste Mitglied der Bloggie™ Familie, die stylische „Bloggie Touch“ MHS-TS20K, bietet einen großen Touchscreen, die Möglichkeit zur Aufnahme von 360 Grad Panoramavideos sowie einen integrierten USB-Anschluss zur problemlosen Übertragung von Bildern auf den PC. Dank integrierter Software lassen sich Fotos und Videos ganz leicht hochladen und mit Freunden teilen.
S-Frame: Digitale Bilderrahmen    
Die S-Frame Serie bietet 2010 ein umfassendes Spektrum an digitalen Bilderrahmen mit Displaygrößen von 17,8 Zentimetern (sieben Zoll) bis 25,9 Zentimetern (10,2 Zoll). Die Highend-Modelle unterstützen erstmals auch AVCHD Videos und geben Stereosound wieder. Zu den weiteren Modellen gehören der D830L, ein akkubetriebenes portables Fotoalbum, und der F800, der mit einem hochwertigen Farbdrucker kombiniert wurde.

Sony auf der photokina 2010 – Prototypen / Vorserien-Modelle:
1. Kameras mit Wechselobjektiven der A-Mount Serie
Gehäuse: Prototyp eines weiterentwickelten α Modells mit
•    Teildurchlässigem Spiegel (Translucent Mirror Technology)
•    Exmor APS HD CMOS Sensor
•    AVCHD Full HD Video
Objektive:
•    Neues Standard-Zoomobjektiv
•    Lichtstarkes Teleobjektiv (500 mm F4G)
Zubehör:
•    Blitz
•    Funktionshandgriff

2. Kameras mit Wechselobjektiven der E-Mount Serie

Gehäuse:
•    Konzeptmodelle der NEX-5 und NEX-3 in verschiedenen Farbvarianten

Objektive:
•    Weitwinkel mit fester Brennweite CZ        erhältlich ab 2011
•    Telezoom                     erhältlich ab 2011
•    Makro                        erhältlich ab 2011
•    Porträt                        erhältlich ab 2011
•    Leistungsstarker Standard-Zoom G        erhältlich ab 2012
•    Weitwinkel Zoom                erhältlich ab 2012
•    Mittleres Teleobjektiv                erhältlich ab 2012

Zubehör
•     Blitz

Über den Autor