Fotografieren immer und überall – mit kleinen Digitalkameras kein Problem und aus 12 Megapixeln, wie sie die neue Samsung ES30 bietet, lassen sich große Bilder machen. Strom immer und überall bekommen istt dagegen nicht so einfach. Wenn der kameratypische Akku leer und keine Steckdose in der Nähe ist, ist das ein Problem. Die Samsung ES30 bezieht ihre Energie aus vier Batterien der Größe AA, und die kann man an vielen Ecken der Welt problemlos kaufen.

Original-Pressemeldung:

Schnell die Kamera zücken und den Moment in brillanten Bildern festhalten: Die neue Samsung ES30 ist die ideale Kamera für jeden Tag. Ausgestattet mit 12 Megapixeln, 5-fach optischem Zoom und 27 Millimeter Weitwinkel gelingen der Kompakten auch unterwegs Aufnahmen in besonders guter Qualität. Auf dem 7,62 Zentimeter großen Display können diese dann direkt bewundert werden. Damit im richtigen Moment die Batterie nicht aufgibt, können die handelsüblichen AA-Batterien unkompliziert ausgetauscht werden.

Ein Motiv im Blick und spontan mit der Kamera einfangen – mit der ES30 kein Problem. Die kleine und leichte Kompaktkamera passt in jede Handtasche und bietet ihrem Besitzer die Möglichkeit, bei jeder sich bietenden Gelegenheit direkt auf den Auslöser zu drücken. Ob auf der Party, im Urlaub oder beim Shopping – stets macht die stilvolle ES30 eine gute Figur.

Umfangreiche Fotofunktionen für Preisbewusste Auf die inneren Werte kommt es an: Mit 12 Megapixeln, einem 5-fach optischen Zoom und 27 Millimeter Weitwinkel ist die Einsteigerkamera bestens für den mobilen Alltag ausgestattet. Details wie ein Marienkäfer auf einem Grashalm finden ihren Weg ebenso auf das Bild wie Häuserschluchten in der Großstadt.

Um das Fotografieren noch einfacher und komfortabler zu machen, gibt Samsung dem Fotografen zahlreiche Mittel an die Hand: Dank 16 Szeneprogrammen für die Bereiche Porträt, Makro, Landschaft und Gegenlicht wird Fotografie zum Kinderspiel. Sowohl Szenerien als auch Porträts gelingen mit der ES30 im Handumdrehen: In Sekundenbruchteilen erkennt und analysiert die Kamera automatisch die Gesichter von Personen im Blickfeld. Selbstständig stellt die Kompakte das Bild entsprechend scharf und garantiert die richtige Belichtung. Auch Lächel- und Blinzelerkennung sowie Beauty Shot gehören zum Leistungsumfang der Kamera.

Großes Display für große Momente Die Bilder in einer Auflösung von bis zu 12 Megapixeln werden direkt auf dem großformatigen 7,62 Zentimeter TFT Display dargestellt und auf SD/ SDHC-Speicherkarte abgelegt. Die ES30 unterstützt SD/SDHCSpeicherkarten bis zu 8 GB. Handelsübliche AA-Batterien sorgen für genug Energie in den richtigen Situationen.

Die Samsung ES30 ist ab September 2010 zum Preis von 149,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar.

 

 

Über den Autor