Auch CeWe Color hat die photokina genutzt um die ein oder andere Neuerung zu präsentieren. Für die meisten Nutzer am interessantesten dürfte jedoch die Meldung sein, dass die Fotobuch-Software auf die neue Version 4.7 upgedated wird. So bietet das Tool künftig eine FaceDetection, die beispielsweise bei der Anordnung der Bilder behilflich sein soll.

Weiterhin wurde die Software bezüglich ihrer Geschwindigkeit weiter optimiert. Auch neue Effekte können nun genutzt werden. Einen Schritt weiter geht CeWe Color zudem bei der Bildbearbeitung die neue Effekte vorweisen kann. Dennoch soll die intuitive Bedienung nicht auf der Strecke bleiben.

Weiterhin wird es künftig auch eine Integration in Social Networks geben. So können Anwender beispielsweise ihre Fotobuch in Facebbok hochladen, sodass sich Freunde die gleichen Fotobücher bestellen können.

 

Original Pressemeldung:

CEWE COLOR, der Marktführer unter den europäischen Foto-Dienstleistern, zündet auf der photokina in Köln ein Feuerwerk an Innovationen und erweitert die bereits vielfach ausgezeichnete Bestellsoftware mit der neuen Version 4.7 um zahlreiche Features. Gleichzeitig bietet CEWE COLOR mit der Weiterentwicklung des Online-Editors neue Möglichkeiten bei der Erstellung und Verwaltung von Foto-Produkten und geht damit auf die Konsumentenbedürfnisse nach Individualisierung und Vernetzung ein.

Highlights der verbesserten Bestellsoftware 4.7
Die neue Software, die auf www.cewe-fotobuch.de und vielen Händler-Websites kostenlos herunterzuladen ist, bietet für das CEWE FOTOBUCH und für eine
Riesenauswahl von Fotoprodukten – wie zum Beispiel Fotogrußkarten, Fotokalender und Poster – noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein noch intuitiveres Handling. Das fängt bereits bei einer optimierten Bildbearbeitung an, die etablierte Funktionen spürbar beschleunigt und neue Effekte integriert. Eine verbesserte Layoutfunktion ermöglicht unter anderem Face Detection für die Platzierung von Fotos.

Die Textbox-Erstellung für Bildunterschriften oder -überschriften kann nun ähnlich wie in PowerPoint vorgenommen werden. Die Möglichkeit immer wieder neue Designs herunterzuladen, die von CEWE COLOR kontinuierlich ergänzt werden, wurde optimiert: Designs lassen sich einzeln herunterladen, was einen schnelleren Download ermöglicht. Zudem wurde die Kategorisierung verbessert.

„Intuitive Bedienbarkeit ist ein Muss für alle, die ein so individuelles Produkt wie das CEWE FOTOBUCH erstellen“, sagt Dr. Reiner Fageth, Vorstandsmitglied bei CEWE COLOR und verantwortlich für Technik, Forschung und Entwicklung. „Unsere Herausforderung liegt darin, den Konsumenten eine immer größere Bandbreite an Optionen zur Verfügung zu stellen und zugleich die Handhabung so zu vereinfachen, dass ein CEWE FOTOBUCH schon bei seiner Erstellung viel Spaß bereitet. Dies ist uns mit der neuen Bestellsoftware 4.7 eindrucksvoll gelungen.“ Neu ist ebenfalls ein Geotagging für Fotos, bei der sich Landkarten integrieren lassen: So wird die im Foto festgehaltene Erinnerung mit dem entsprechenden Ort auf der Erde zielgenau verbunden. Die neue Bestellsoftware 4.7 ermöglicht zudem eine Erweiterung des Umfangs auf 138, 146 und 154 Seiten bei vielen Formaten. Die Formate Groß, Groß Panorama und XL bieten zusätzlich nun auch noch die Option einer Hochglanzveredelung des Papiers.

Facebook-Integration
Ein weiteres Highlight der Funktionalität ist die Integration in Facebook, bei der ein selbst gestaltetes und bestelltes CEWE FOTOBUCH direkt in den persönlichen Facebook-Account hochgeladen werden kann, um es mit Freunden zu teilen. Der Clou: Facebook-Freunde können dieses CEWE FOTOBUCH online in ihrem Account anschauen und auf Wunsch auch bestellen, sofern der User es zur Bestellung durch Dritte freigegeben hat.

Im weiterentwickelten Online-Editor bestehen unter „Meine Galerie“ zahlreiche Möglichkeiten zur Speicherung und Verwaltung von erstellten Produkten wie dem
CEWE FOTOBUCH und einer Auswahl und Zusammenstellung der eigenen Fotos: Die Nachbestellung und Editierung kann dadurch auch zu einem späteren Zeitpunkt problemlos vorgenommen werden. Der Upload von Produkten in Social Networks ist ebenso möglich wie die Bestellung weiterer Foto-Produkte.

Über den Autor