Mit seiner neuen Internetseite www.photokina-pioneers.com möchte die weltweit größte Fotomesse ihr Engagement im Web 2.0 verstärken. Angesprochen werden sollen in erster Linie Nutzer, die nicht nur einen hang zur Fotografie haben, sondern für dies es sich in den letzten Jahren zum Standard entwickelt hat, ihre Bilder im Internet zu teilen.

 

Zur Webseite: www.photokina-pioneers.com

 

Original Pressemeldung:

Mit dem Launch der Webseite www.photokina-pioneers.com startet die Weltleitmesse der Foto- und Imagingindustrie eine weitere Stufe ihrer Aktivitäten im Web 2.0. Mit den „PIONEERS“ möchte die photokina unter der Überschrift „People with Passion for Pictures!“ verstärkt eine junge Zielgruppe ansprechen, die sich wie selbstverständlich im Internet bewegt und ihre Leidenschaft für das Medium Bild auf diesem Wege weltweit mit anderen teilt. Eine starke Vernetzung mit weiteren Plattformen wie Facebook, Twitter und auch Blogverzeichnissen und dem allgemeinen WorldWideWeb garantiert der Community universelle Aufmerksamkeit.

photokina PIONEER kann jeder werden – vom professionellen Fotografen und Kameramann bis hin zum interessierten Schnappschuss-Jäger und Home-Video-Künstler sind alle eingeladen, ihre Liebe zum Bild in der Community zu teilen. In regelmäßigen Wettbewerben, so genannten Challenges, können sich ab sofort die photokina PIONEERS untereinander messen, sich austauschen und diskutieren. In den kommenden Wochen und Monaten werden laufend neue Challenges hinzukommen, die den Mitgliedern die Möglichkeit geben, ihre Begeisterung für das Thema Fotografie zum Ausdruck zu bringen. Auf jede dieser Challenges ist ein Einzelpreis ausgeschrieben – von kostenlosen photokina Eintrittskarten bis hin zu hochwertigen Digitalkameras und Top-Zubehör. Der Sieger einer Challenge wird anhand seiner Punktzahl ermittelt. Hierfür kann jedes hochgeladene Video, Bild oder auch Schriftstück (je nach Challenge) von den einzelnen Community-Mitgliedern mit unterschiedlich vielen Punkten bewertet werden.

Wer bei den Wettbewerben kein Glück hatte, schafft es vielleicht, sich mit seinen Bildern auf der photokina vom 21. bis zum 26. September zu präsentieren. Denn eine Auswahl der besten Bilder zeigt die photokina dem internationalen Publikum zur Messe im PIONEERS Cube, einer für ausgewählte Pioniere reservierten Area. Voraussetzung ist, dass die Interessenten alle bis zu diesem Zeitpunkt gestellten Challenges erfüllt haben und mit besten Bewertungen überzeugen konnten. Die Auswahl der besten Drei, die für den PIONEERS Cube qualifiziert sind, wird vor der Messe von einer Fachjury getroffen.

Weitere Informationen zu den photokina PIONEERS finden Sie auf der Homepage der photokina im Pressebereich unter www.photokina.de/newsroom.

Über den Autor