Pentax‘ Optio I-10 ist bereits seit einiger Zeit bekannt (hier finden Sie alle relevanten Informationen). Wie der Hersteller nun bekannt gegeben hat, wird es die 12 MPix-Kamera, die im SLR-Design daherkommt, künftig auch in der klassischen Kombination aus Schwarz und Silber geben. Bislang gab es die Kamera lediglich in Schwarz oder Weiß.

Ab August gibt es die Optio I-10 zu einem Preis von 249 Euro.

 

Original Pressemeldung:

Die Gehäuseform der Pentax Optio I-10 erinnert an das legendäre Pentax Auto 110 SLRModell gestaltete. Als neue „Classic Silver“- Retro-Variante wird sie nun noch mehr Nostalgie-Liebhaber begeistern: Authentisch bis ins Detail, ist die Front in hochwertiger schwarzer Lederoptik und mit Silber eine Reminiszenz an die Pentax ESII (Electro Spotmatic) von 1964. Zugleich setzt sie ab August 2010 als Ergänzung zu den beiden Optio
I-10 Schwestermodellen in Schwarz bzw. Perlweiss die Pentax Philosophie attraktiverFarbvarianten konsequent fort.

Die inneren Werte überzeugen mit Kompatibilität zum Eye-Fi Standard, dreifacher Shake Reduction (mechanisch am CCD bis 2,5 Belichtungsstufen, digitale SR, Movie-SR), leistungsstarkem 5-fach Zoomobjektiv von 28 mm Weitwinkel bis 140 mm Tele, Videofunktion in HD-Qualität von 1280p mit 30 Bildern pro Sekunde, Gesichtserkennung für bis zu 32 Gesichter(auch von Hunden und Katzen) in 0,03 Sekunden sowie 12 MP CCD, 11
Digitalfiltern und zahlreichen Motivprogrammen. Die Pentax Optio I-10 Classic Silver wird ab August 2010 zum Preis von EUR 249,- (UVP) im
Handel erhältlich sein.

Über den Autor