Kaiser Fototechnik baut seine Tutorial-Reihe weiter aus. Nachdem es einmal bereits um Canons Speedlites ging, widmet man sich im zweite Blitz-Tutorial der Serie vornehmlich den Nikon Speedlights SB-900, SB-800 und SB-600. Das Tutorial soll dabei aber nicht die Bedienungsanleitung ersetzen, sondern weitere Einblicke in die Funktionsweise von Nikons Blitzsystem geben.

Behandelt werden Themen wie die Blitzbelichtungskorrektur, Langsynchronisation, die Master-Steuerung oder der drahtlose Betrieb.

Die DVD bietet eine Laufzeit von rund 100 Minuten und kostet knappe 30 Euro.

 

Original Pressemeldung:

Soeben ist in der Reihe der von Kaiser Fototechnik vertriebenen Tutorials eine weitere Ausgabe zum Thema Blitzen und Blitzgeräte erschienen. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal die Nikon Speedlights SB-900, SB-800 und SB-600.

Wie das bereits erschienene Canon Speedlite-Tutorial will auch dieses das Bediener-Handbuch nicht ersetzen, sondern die wichtigsten Eigenschaften der Nikon Speedlights und das Nikon Creative Lighting System möglichst einfach und praxisnah erläutern. Wiederum ist es Tim Mantoani, bekannter und vielfach ausgezeichneter Profifotograf, der Schritt für Schritt das Arbeiten mit Nikon Blitzgeräten erklärt.

Zu den behandelten Themen gehören Blitzbelichtungskorrektur, das Zusammenspiel von Belichtung und Blitzintensität, Langzeitsynchronisation,
TTL- und manueller Blitzmodus, Messwertspeicherung, Master-Steuerung und drahtloser Betrieb. Auch fortgeschrittene Funktionen wie die Synchronisation auf den ersten und zweiten Verschlussvorhang und Individual-Einstellungen werden ausführlich erläutert.

Die Laufzeit der DVD beträgt ca. 100 Minuten. Sie kostet EUR 29,95 (UVP).

 

Über den Autor