Geht es nach Canon, sind wir im Jahr 2030 alle mit einer „Wonder Camera“ unterwegs – diesen Namen trug zumindest die im Rahmen der Expo 2010 vorgestellte Design-Studie. Das Besondere Kamera soll aber in erster Linie die Brennweite sein – Canon geht davon aus, dass wir in 20 Jahren rund 5000 mm benötigen werden. Dank neuer Möglichkeiten der Bildstabilisierung sollen unverwackelte Aufnahmen dennoch möglich sein.

Damit nicht genug, geht Canon davon aus, dass solche Maxi-Brennweiten zudem in einem vergleichsweise kleinen Gehäuse realisiert werden können. Man darf also auf jeden Fall gespannt sein, was die Zukunft bringen wird.


via: engadget.com

Über den Autor