Transcend hat eine neue SDXC-Speicherkarte mit einer maximalen Kapazität von 64 GByte vorgestellt. Dank einer Class-10-Zertifizierung bringt  es die Karte auf eine Übertragungsrate von 25 MByte/Sek, die Garantie beträgt üppige 30 Jahre. Das ein solches High-End-Modell natürlich nicht ganz günstig ist, versteht sich von selbst – knappe 180 Euro müssen investiert werden.

 

Original Pressemeldung:

Die Kapazität von 64 GB, die schnelle Übertragungsrate von 25MB/s und eine Garantie von 30 Jahren machen die Transcend Class 10 SDXC-Speicherkarte zum idealen Speicher für lange HD-Videoaufnahmen und hochauflösende Digital-Fotos.
Die SDXC-Speicherkarte eignet sich damit für Profis und ambitionierte Amateure im Bereich Fotografie/Film. Die Secure Digital eXtended Capacity (SDXC) ist Standard der neuesten Generation für SD-Karten und unterstützt, im Gegensatz zu herkömmlichen SDHC-Standards, Kapazitäten von 32 Gigabyte bis zu 2 Terrabyte. Die Transcend SDXC-Karte kann bis zu 26208 5-Megapixel-Bilder speichern, bietet Platz für 352 Stunden Video in Standard-Qualität oder 640 Minuten Film in HD-Qualität (Auflösung: 1920×1080 Pixel). Dank der Verwendung des exFAT-Dateisystems ist die SDXC-Karte aus dem Hause Transcend das ideale Speichermedium für alle aktuellen High-End SDXC-kompatiblen Spiegelreflexkameras und HD-Camcorder. Zudem werden immer mehr Unterhaltungselektronikprodukte wie HDTVs, Blu-Ray-Player und Mobilfunk-Geräte in Zukunft SDXC unterstützen.
Die neuen SDXC-Karten wurden ausführlichen Kompatibilitäts- und Zuverlässigkeitstests unterzogen und haben eine Garantie von 30 Jahren. Zusätzlich zu den 64GB Class 10 SDXC-Karten hat Transcend das komplette Sortiment der Class 10 SDHC-Karten der Ultimate-Serie im Sortiment, die Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 20MB/s liefern und in Kapazitäten von 4GB, 8GB, 16GB und 32GB verfügbar sind.

Eigenschaften

  • Kompatibel zu den SD 3.0-Standards
  • Class 10-konform
  • Unterstützt exFAT Dateisystem
  • Plug-and-Play-Betrieb
  • Integrierte Error Correcting Code (ECC)-Fehlerkorrektur für das Erkennen und Beheben von Übertragungsfehlern
  • Unterstützt Content Protection for Recordable Media (CPRM)
  • Erlaubt In System Programming (ISP) für das Aktualisieren der Firmware
  • Unterstützt Auto-Standby, automatisches Abschalten und Sleep-Modi
  • Mechanischer Schreibschutzschalter
  • RoHS-konform

Über den Autor