Tamrac führte mit seiner Velocity-Serie 2002 die neue Kategorie der Slingshot-Rucksäcke ein, die einen besonders schnellen Zugriff auf das Fotoequipment erlauben sollen. Nun hat Tamrac Velocity-Versionen in der neuen Farbkombination Braun/Tan vorgestellt, um die Slingshots ein wenig dem aktuellen Zeitgeist anzupassen.

 

Original Pressemeldung:

Tamrac Velocity Sling Packs in neuer Farbe
Drehen und wenden Sie es, wie Sie wollen.
2002 stellte Tamrac ein bis dato neues Segment im Bereich Fototaschen, das Sling-Design, vor. Die Velocity-Serie steht seitdem für eine innovative Optimierung des Fototaschen- Designs, an dem sich viele
Taschenhersteller orientieren. Denn es kombiniert höchste Funktionalität mit vielen innovativen Features. Das Design ist modern und besonders praktisch im täglichen Gebrauch, denn die Velocity-Taschen ermöglichen einen besonders schnellen Zugriff auf die Ausrüstung, leichtes Handling und perfekten Schutz für Kamera, Objektive und Zubehör.

Herausragendes Merkmal der Tamrac Velocity-Serie ist die besondere Trage-Idee:
Sie können komfortabel wie ein Rucksack getragen und zum fotografieren einfach vor die Brust gedreht werden und bekommen damit die ungeschlagene Funktionalität einer Hüfttasche. Und das alles, ohne die Tasche abnehmen zu müssen. Besonders interessant: trotz der Drehung der Tasche kann nichts herausfallen, alles ist jederzeit sicher verstaut. Alle Velocity‘s sind ausgestattet mit Reißverschlussdeckeln aus robusten, wetterfesten Materialien. Diese lassen sich einfach vom Körper weg öffnen, um besonders schnell und sicher an Kamera, Objektive und Zubehör zu gelangen. Mit Tamrac’s Speicherkarten & Batterie Management System besitzen die Taschen ein weiteres, sehr funktionales Feature, um Fotografen die tägliche Arbeit zu erleichtern. Denn ein integrierter roter Sticker
erleichtert das Management von leeren und vollen Speicherkarten.

Durch das ergonomische Sling-Design der Taschen hat man jederzeit die Hände frei zum fotografieren. Und für ganz besondere Aufnahmen, bei denen es auf eine ruhige Hand ankommt, kann man bequem seine Arme stabilisieren, indem man sie auf der Tasche vor der Brust abstützt. Das Ergebnis sind wackelfreie Bilder. Damit ist es in vielen Fällen unnötig, ein großes, unhandliches Stativ dabei haben zu müssen. Um auch für Situationen gewappnet zu sein, in denen ein Stativ unbedingt notwendig ist, kann man ein kleines Joby Gorillapod oder das Tamrac eigene ZipShot-Stativ im Zubehör-Fach der Velocity’s verstauen. Diese lassen sich dann einfach und überall da einsetzen, wo ein normales Stativ in der Regel versagt.

Features und Vorteile der Velocity-Serie

  • Vom Körper weg öffnende Quick Flip Tops™ – Reißverschlussdeckel für besonders schnellen Zugriff auf Kamera, Objektive und Zubehör
  • Hervorragender Tragekomfort durch das Tamrac Sling-Design
  • Komfort eines Rucksacks und Funktionalität einer Hüfttasche
  • Schnell-Verschlüsse bieten zusätzliche Sicherheit.
  • Funktionales, durchdachtes Design – bei Drehung der Tasche am Körper, vom Rücken auf die Brust, kann nichts herausfallen
  • Mehr Platz für große Kameras und Objektive.
  • Verstärkte Polsterungen in den Modellen Velocity 8, 9 und 10
  • Plastikverstärkte, verstellbare Schaumstoff-Innenteiler.
  • Optimierte Vertikal-Position vor zur Brust beim Zugriff auf die Kamera.
  • Einfach zugängliches Frontfach für Zubehör mit „Speicherkarten & Batterie Management System“

Die Velocity Sling Packs im Überblick

  • Velocity 10 Modell 5770, EVP 119.-
  • Velocity 9 Modell 5769, EVP 109.-
  • Velocity 8 Modell 5768, EVP 99,99
  • Velocity 7 Modell 5767, EVP 89,99
  • Velocity 6 Modell 5766, EVP 55,99
  • Velocity 5 Modell 5765, EVP 89,99

Farben

  • Braun / Tan (NEU)
  • Schwarz / Grau

Über den Autor