Sigma rüstet sein Maxi-Zoom APO 5-6,3/150-500 mm DG OS HSM künftig auch mit Anschlüssen für Sony- und Pentax-DSLR-Kameras aus. Dass Sigma bei einem solchen Maxi einen optischen Bildstabilisator integriert, versteht sich von selbst – das von Sigma eingesetzte Modell soll bis zu vier Stufen längere Verschlusszeiten ermöglichen.

Dank dem Einsatz dreier Glaselemente mit einer besonders niedrigen Dispersion eingsetzt.

Das Sigma APO 5-6,3/150-500 mm DG OS HSM soll im April zu einem Preis von 1199 Euro in den Handel kommen.

 

Original Presemeldung:

Unser Mega-Tele-Zoomobjektiv gibt es nun auch im Sony- und Pentaxanschluss mit dem Sigma eigenen OS (Optical Stabilizer). Durch die OS Funktion werden Verwacklungsunschärfen, die durch Kamerabewegungen entstehen können, wirksam verhindert. Sensoren in dem Objektiv erkennen und kompensieren diese Bewegungen und ermöglichen dadurch bis zu 4 Stufen längere Verschlußzeiten, als sie Ihnen sonst aus freier Hand möglich wären. Im Gegensatz zu Stabilisatoren in der Kamera liefert ein Stabilisator im Objektiv auch ein stabilisiertes Sucherbild, was eine genauere Fokussierung und einen angenehmeren Bildaufbau erlaubt. Dieses Telezoom-Objektiv mit einer Brennweite bis 500mm ist ideal für Aufnahmen aus großer Distanz. Es bietet sich für Freihandaufnahmen in der Sport-, Tier- und Landschaftsfotografie an. Drei SLD (speziell niedrige Dispersion) Glaselemente sorgen für eine ausgezeichnete Korrektur gegen chromatische Aberration. Das Objektiv arbeitet mit einer Hinterlinsenfokussierung, welche den Einsatz von zum Beispiel Zirkularpolfiltern ermöglicht und die Baulänge beim Scharfstellen konstant hält. Modernste Vergütungsverfahren (Super Multi Layer) eliminieren Geisterbilder, die durch Reflexionen an der Sensoroberfläche entstehen und liefern optimale Bildqualität über den gesamten Zoombereich. Der HSM (Hyper Sonic Motor) bietet die schnelle und geräuscharme Scharfeinstellung, in die jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Durch den Einsatz des 1.4x EX DG APO oder 2x EX DG APO Telekonverters erhält man ein 210-700mm F7-9 MF oder ein 300-1000mm F10-13 MF Ultratelezoomobjektiv (Nur im Sonyanschluss).

Über den Autor