Pentax Einsteiger-DSLR K-x ist offensichtlich in den Farbeimer gefallen. So wurde die 12-MPix-Kamera (wir berichteten) heute in acht neuen Farben vorgestellt: Beige, Chocolate, Pink, Türkis Metallic, Fuchsie Metallic, Dunkelgrau Metallic, Olivegrün und Softbraun. Somit soll für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die neuen Versionen wird es ab März im Handel geben.

Hinsichtlich dem Preis von 649 Euro und der technischen Ausstattung wird sich natürlich nichts ändern.

 

Original Pressemeldung:

Dass die Pentax K-x über herausragende technischen Qualitäten und Ausstattungsmerkmale verfügt, haben diverse Testsiege renommierter Fachzeitschriften unlängst bestätigt. Doch was Verbraucher weltweit an der „derzeit besten Einsteiger-Spiegelreflexkamera“* mindestens ebenso begeistert, ist ihr Trend setzendes Farbkonzept.

Der Zeitgeist liebt es bunt und individuell. Seit Pentax mit den vier K-x Gehäusefarben Rot, Marine Blau, Weiß und Schwarz Ende 2009 eine kleine „SLR-Designrevolution“ eingeleitet hat, steigt die Nachfrage nach weiteren coolen und extravaganten Alternativen rapide an. Da ist es nur konsequent, diesem Wunsch mit einem bunten Feuerwerk attraktiver Gehäusefarben zu entsprechen.

Ab März 2010 wird die Pentax K-x in acht weiteren, eleganten bis provokanten Farbvarianten erhältlich sein: Beige, Chocolate, Pink, Türkis Metallic, Fuchsie Metallic, Dunkelgrau Metallic, Olivegrün und Softbraun. Typisch feminine und maskuline Töne, warme Modefarben, coole Trendlooks und frech-edle Metallicoptiken – so individuell wie die Verbraucher, so vielfältig zeigt sich das frische Spektrum an dann zwölf unterschiedlichen K-x Modellvarianten. Sie werden in limitierter Anzahl ab März im Markt erhältlich sein. Selbstverständlich zum unveränderten Preis von 649,- Euro im Single Lens Kit (UVP).

Über den Autor