Wer sich ohnehin für ACDSees Fotomanager 2009 interessiert, der solte einmal einen Blick in den Webshop des Anbieters werfen. Dort wird das Tool aktuell zu einem Preis von 23,99 Euro angeboten, was einem Rabatt von 40 Prozent entspricht. Zum Shop gelangt man über diesen Link.

 

Original Pressemeldung:

Begeisterte Hobbyfotografen, Scrapbooker und Freizeit-Bildbearbeiter dürfen sich freuen: Einen ganzen Monat lang gibt es den ACDSee Foto-Manager 2009 online unter http://de.acdsee.com/angebot für nur 23,99 €– das sind 40 Prozent Nachlass zur üblichen unverbindlichen Preisempfehlung.  Und wer schon Besitzer einer älteren Version und anderer ACDSee-Produkte ist, kann noch mehr sparen.
Der ACDSee Foto-Manager 2009 ist eine schnelle, flexible Organisationssoftware für Echtzeitbetrachtung sowie Verwaltung und Bearbeitung von Bilddateien, angefangen beim Familienfoto bis hin zum digitalen Designelement für Kreativprojekte.
Die Software ist so konzipiert, dass Benutzer eine wachsende Zahl digitaler Bilder verwalten, Ordnung halten und Erinnerungen mit Freunden und Familienmitgliedern teilen können. Der ACDSee Foto-Manager 2009 verfügt über einfach zu benutzende Funktionen wie Drag & Drop für Windows®-Dateiordner, die Suche nach Stichwörtern und Kalenderdaten sowie die einfache Korrektur der Belichtungsstufe und roter Augen. Wer ein Upgrade von einer vorherigen Foto-Manager-Version macht, wird auf einige erweiterte Funktionen stoßen:
•    Mit dem Import-Tool lassen sich Dateien umbenennen, Sicherungskopien anlegen, kategorisieren und Bildern Stichwörter hinzufügen, während diese noch von der Kamera, dem Kartenlesegerät, CD/DVD oder einem anderen Massenspeicher übertragen werden. In Auto-Kategorien kann der ACDSee Foto-Manager Bilder automatisch auf Grundlage der Kamera-Metadaten ordnen. ACDSee-Benutzer können im ACDSee Foto-Manager Kamera-Metadaten (IPTC und Exif) um eigene, benutzerdefinierte Metadaten wie Kategorien und Bewertungen ergänzen. Diese benutzerdefinierten Daten lassen sich in die Bilder einbetten und schützen und mit anderen ACDSee-Benutzern teilen. Anwender können wichtige Informationen auch bei Dateiformaten speichern, die Kamera-Metadaten nicht unterstützen (etwa PNG, PDF und GIF).
•    Benutzerdefinierte Rahmen, Fallschatten und Kanteneffekte verleihen Bildern schnell und kreativ den letzten Schliff. Lieblingsbilder lassen sich mittels schneller Programme auf Seiten wie flickr™ hochladen oder auch in Audio-Diashows und als Bildschirmschoner mit kreativen Präsentationsoptionen wie Schwenken und Zoomen, in Schwarzweiß, Sepiaeffekten und mit Musikunterlegung darstellen.
•    Der ACDSee Foto-Manager bewahrt das Originalbild stets auf, wenn es erstmals zum Bearbeiten mit dem Programm geöffnet wird. Auch nach Bearbeitungsschritten wie der Änderung der Farben, Zuschneiden oder Hinzufügen kreativer Elemente wie Rahmen und Effekten kann man jederzeit zum ursprünglichen Bild zurückkehren.
•    Basierend auf Ordnernamen, Dateinamen, Speicherort, benutzerdefinierten Kategorien, Bewertungen und anderen Metadaten können Benutzer komplexe Suchen aufbauen und Zeit sparen, indem sie benutzerdefinierte Suchkriterien für eine Wiederverwendung speichern.
Während der Rabatt-Aktion im Februar gibt es den ACDSee Foto-Manager 2009 für 23,99 € unter http://de.acdsee.com/angebot. Wer bereits Besitzer einer älteren Version und anderer ACDSee-Produkte ist, kann sogar noch mehr sparen.

Über den Autor