Kodakt hat seiner neuen M-Serie nicht nur ein trendig modernes Design spendiert, sondern zudem eine Share-Funktion eingebaut. So wird es möglich sein, markierte Bilder direkt zu Plattformen wie Facebook, YouTube oder Flickr hochzuladen. Insgesamt gibt es vier neue M-Modelle. Der Spitzenreiter kann sich über einen 14-MPix-Sensor und ein optisches 8x-Zoom freuen.

 

Original Pressemeldung:

Neue Modelle der Kodak M-Serie: Mit der erweiterten Share-Funktion Fotos direkt weitergeben

Kodak stellt vier neue Digitalkameras mit innovativen Funktionen in völlig neuem, trendigem Design vor

Stuttgart, 6. Januar 2010 – Kodak stellt auf der internationalen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vier neue EasyShare Digitalkameras der M-Serie in völlig neuem, trendigem Design vor: M580, M575, M550 und M530. Alle Modelle verfügen über die erweiterte Share-Funktion, mit der sich Fotos markieren und danach per Knopfdruck direkt auf die weitverbreiteten Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Youtube hochladen lassen. Damit definieren die Kameras den weltbekannten „Kodak Moment“ völlig neu: Freunde und Familie erleben ihn dann, wenn sie durch Fotos oder Videos an besonderen Momenten teilhaben. Außerdem enthalten die schlanken, leistungsstarken Kameras hilfreiche Funktionen wie Gesichtserkennung und die Kodak Smart-Capture-Technologie mit Motiverkennung und Aufnahmekontrolle und nehmen Fotos und Videos in HD-Qualität auf. Die brillanten und detailreichen Indoor/Outdoor LC-Displays sind mit der innovativen Kodak Color-Science-Technologie ausgestattet. Die neuen Kameras kommen im Frühling 2010 in einer Vielzahl modischer Farben auf den Markt.

Erweiterte Share-Funktion für einfaches Weitergeben von Fotos
Kodak hat die Share-Funktion bei den neuen Kamera-Modellen der M-Serie erweitert, um das Weitergeben von Bildern und Videos gerade über beliebte Social-Media-Plattformen wie Facebook, YouTube, Flickr oder die Kodak Gallery für die Nutzer noch leichter zu gestalten. Konsumenten können das gewünschte Foto direkt mit der Share-Taste markieren. Der Upload der ausgesuchten Bilder startet automatisch, sobald die Digitalkamera mit dem PC verbunden wird. Als weitere Besonderheit können Bilder auch für die E-Mail-Weitergabe an den neuenKodak Pulse Digitalen Bilderrahmen ausgewählt werden, der dank einer eigenen E-Mail-Adresse Bilder direkt empfängt.

Merkmale der Kodak EasyShare M580 und der M575 Digitalkameras
Beide Modelle bieten einen 14-Megapixel-Sensor sowie ein Weitwinkel-Objektiv Variogon von Schneider-Kreuznach mit 8-fach (M850) beziehungsweise 5-fach (M575) optischem Zoom. Dank des komfortablen 3-Zoll LC-Displays (7,62 Zentimeter Bildschirmdiagonale) lassen sich Bilder und Videos in herausragender Qualität betrachten. Die kompakte EasyShare M580 trifft in den Farben Silber, Violett und Braun genau den individuellen Geschmack der verschiedenen Anwender und ist ab April 2010 für 209 Euro (UVP) verfügbar. Die M575 wird in den Farben Schwarz, Rot und Grün ebenfalls ab April 2010 für 189 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

Merkmale der Kodak EasyShare M550 und M530 Digitalkameras
Die trendigen Modelle M550 und M530 sind mit einem 12-Megapixel-Sensor und einem 2,7-Zoll-LC-Display (6,86 Zentimeter Bildschirmdiagonale) ausgestattet. Die M550 bietet ein Weitwinkel-Objektiv mit 5-fach optischem Zoom, während die M530 über 3-fach optischen Zoom verfügt. In den Outdoor-Farben Dunkelgrau, Blau und Grün ist die M550 ab März für 159 Euro (UVP) und die M530 in Orange, Rot, Grün, Blau und Carbon ab März 2010 für 139 Euro (UVP) verfügbar.

Umfangreiches Kamera-Zubehör
Für die neuen Kodak Digitalkameras wird eine Vielzahl an Zubehör angeboten, das Verbrauchern dabei hilft, nie einen Kodak Moment zu verpassen. Dazu gehören: Kodak Ladegerät K7700 für Digitalkameras: Dank des schlanken Designs kann das Ladegerät überall mit hingenommen werden. Es ist mit dem Energy Star ausgezeichnet und lädt innerhalb einer Stunde verschiedene Kodak Akkus wieder auf. Kodak Ladegerät K450 für Digitalkameras der C-Serie: Im Lieferumfang inbegriffen sind zwei AA wiederaufladbare Ni-MH Akkus, die es ermöglichen, bis zu 300 Bilder aufzunehmen. Das Gerät wurde ebenfalls mit dem Energy Star ausgezeichnet.

Über den Autor