Dass es hin und wieder sinnvoll und zudem durchaus erfolgreich sein kann, an ein bekanntes Konzept mit einer neuen Sichtweise heranzugehen, hat beispielsweise das iPhone gezeigt. Warum soll aber so etwas nicht auch im D-SLR-Bereich funktionieren. Alle aktuellen D-SLR-Kameras sehen aus, wie ihre analogen Geschwister, dabei fallen dank der Digitaltechnik einige konstruktionsbedingte Restriktionen unter den Tisch.
Auf der amerikanischen Webseite engadget.com ist nun ein solches, gänzlich neuartiges Konzept der Firma Nova zu sehen. Interessant sieht es auf jeden Fall aus. Ob wir allerdings jemals größere Serien mit einem solchen Nutzerinterface sehen, steht auf einer ganz anderen Seite.

 

 

nova_konzept_2

 

Über den Autor