Epson hat mit dem Perfection V600 einen neuen Film- und Fotoscanner vorgestellt, der Aufnahmen mit einer Auflösung von 6400 dpi digitalisiert und dabei besonders flott zu Werke gehen soll. Dank der Epson Ready-Scan-LED-Technologie soll der Scanner zudem ohne eine Aufwärmphase auskommen. Natürlich beherrscht der Perfection V600 auch die heute nicht mehr wegzudenkende Möglichkeit, Staub und Kratzer per Knopfdruck zu entfernen.

Der neue Epson Perfection V600 soll ab sofort zu einem Preis von 319 Euro im Handel erhältlich sein.

 

Original Pressemeldung:

Mit dem Epson Perfection V600 Photo präsentiert Epson einen neuen Scanner, der auf die Bedürfnisse von Fotografen ausgerichtet ist. Fotos, Negative und Diapositive scannt der vielseitige 6.400-dpi-Scanner in unterschiedlichsten Formaten ein. Dabei ist der Epson Perfection V600 Photo mehr als doppelt so schnell wie sein Vorgänger und benötigt dank Epson Ready Scan LED-Technologie keine Aufwärmzeit. Staub und Kratzer können per Knopfdruck vor dem Scannen entfernt werden. Der Foto-Scanner ist für 319 Euro (UVP inkl. MwSt.) im Handel erhältlich.

Bei der Archivierung ihrer analogen Bilddaten sind Fotografen mit dem Epson Perfection V600 Photo nun besonders flexibel: Mit der Filmhalterung des Foto-Scanners können unterschiedlichste Formate verarbeitet werden, einschließlich 35-mm-Filmstreifen, gerahmten Dias und Panorama-Mittelformaten (bis 6×22 cm). Dabei wird der Scanner auch mit älteren Aufnahmen fertig: Die fortschrittliche DIGITAL ICE™-Technologie entfernt Staub und Kratzer per Knopfdruck. Die Farben alter verblasster Fotos frischt dagegen die Software Epson Easy Photo Fix auf. Dank der hohen optischen Auflösung von bis zu 6.400 x 9.600 dpi und dem größenverstellbaren Vorschaufenster kann jedes Detail schnell erfasst und überprüft werden.

Rasantes Scannen ohne Aufwärmzeit

Entscheidender Vorteil des neuen Foto-Scanners: Er ist schnell. Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell (Epson Perfection V500 Photo) erledigt der Epson Perfection V600 Photo Scanaufträge in doppelter Geschwindigkeit. 35mm Negative erfasst das Gerät beispielsweise ab 39 Sekunden – und das ganz ohne Aufwärmzeit. Gleichzeitig arbeitet der Scanner dank LED-Lampentechnologie stromsparend (ausgezeichnet mit dem Energie Star) und damit kosteneffizient.

Der Epson Perfection V600 Photo im Überblick:

• Optische Auflösung von 6.400 x 9.600 dpi
• Geringer Stromverbrauch (Energy Star)
• Integrierter Durchlichtaufsatz für Filmstreifen bis zum Format 6×22 cm, Dias und Mittelformat
• Flexible Filmhalterung für unterschiedliche Formate (einschließlich 35-mm-Filmstreifen, gerahmte Dias und Panorama-Mittelformate)
• Keine Aufwärmzeit dank Epson ReadyScan LED-Technologie
• Software DIGITAL ICE™ zum Entfernen von Staub und Kratzern
• Software Epson Easy Photo Fix zum Auffrischen von Farben bei alten verblassten Fotos
• Scans als mehrseitige, durchsuchbare PDFs möglich
• 319 Euro (UVP inkl. MwSt.)

Über den Autor