Der große Fotoversender Brenner veranstaltet in diesem Jahr zum vierten Mal seine „Fototage Weiden“. Am Nikolauswochenende steht die gesamte Max-Reger-Halle in Weiden unter dem Motto „Faszination Fotografie“. Der Eintritt ist natürlich frei.

 

Original Pressemeldung:

Das Erfolgs-Event – die „Fototage Weiden“ – geht in die 4. Runde.

Der Brenner Foto Versand veranstaltet dieses Großereignis rund um die Fotografie wie jedes Jahr am Nikolaus Wochenende. Am Samstag, den 5.12. von 10-18 Uhr und Sonntag, den 6.12. von 10-17 Uhr steht die gesamte Max-Reger-Halle in Weiden/Oberpfalz wieder unter dem Motto „Faszination Fotografie“. Schirmherr ist der Oberbürgermeister der Stadt, Herr Kurt Seggewiß. Der Eintritt ist frei!
An beiden Tagen stellt die gesamte Fotoindustrie ihre Produkte aus. Lassen Sie sich an den Messeständen beraten und nutzen Sie die günstigen Messeangebote. Melden Sie sich zu den vielen Vorträgen und Workshops an und lassen Sie sich vom weltbekannten Wüstenfotografen Michael Martin und seinem Diavortrag „30 Jahre Abenteuer“ begeistern. Das Programm ist so vielfältig, dass sich die weiteste Anreise und eine Übernachtung in jedem Falle lohnen.

Folgende Marken sind vertreten:
Acdsee, Adobe, Aktivas, Ansmann, B.I.G., Bilora, Braun, B&W International, Camera Armor, Canon, CEWE, Cokin, ColorVision, Cullmann, Delkin Devices, Delsey, Dörr, DUST-AID, DxO, Electra, eltima electronic, Epson, Franzis, FUJIFILM, Gepe, Giottos, Gitzo, Globell, Gossen, GreenClean, Hähnel, Hama, Harman Inkjet, Helios, Hoya, Jobo, Joby, Kaiser Fototetchnik, Kalahari, Kata, Kenko, Kinetronics, Kodak, Lastolite, Leica, Lensbabies, LensPen, Lexar, Litepanels, LOGAN, Mamiya, Manfrotto, Metz, MOAB, Multiblitz, National Geographic, Nikon, Nobelhaus, Novoflex, Olivon, Olympus, onOne, Panasonic, Peli, Pentax, Raynox, Reflecta, Rodenstock, Samsonite, SanDisk, Schöller, Sigma, Sihl, SLIK, Sony, Sunpak, Tamrac, Tamron, Tetenal, ThinkTank photo, Tokina, Velbon, VisibleDust, Vosonic, Wacom, X-Rite, Zeiss

An den Ständen einiger Hersteller wie z.B. Manfrotto, Fuji, Gossen, Bilora, Leica oder Sigma
können Sie Kameras bzw. Zubehör zum Testen kostenlos ausleihen.
Die Firmen Canon und Nikon bieten kostenlose Sensorreinigung (Check & Clean) an.
Vor der Messe-Halle lädt die Firma Olympus mit Ihrem Roadtruck dazu ein, sich über die Geschichte der Ur-Pen und Ihre digitale „Neuauflage“ zu informieren und sich auch entsprechend Kameras auszuleihen.
Unter Anleitung von Fotografenmeistern finden teils mehrstündige professionelle Studiofotografie-Workshops statt. Vergessen Sie nicht, dazu Ihre Kamera mit zubringen!
„Fotoshooting live“ heißt es am Samstag und Sonntag, jeweils von 11-16 Uhr. Dabei können  Sie Fotografenmeister Wilfried Kamm über die Schulter schauen und auch selbst mit schießen. Zusammen mit dem Objektivhersteller Sigma wird er ein Flower-Power-Shooting veranstalten. Der Werbefotograf gibt Ihnen eine Einweisung ins Studioblitzlicht und nützliche Tipps aus über 25 Jahren Studio-Erfahrung. Außerdem steht er für persönliche Fragen zum eigenen Studio gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Bei den Workshops „Portraitfotografie“ erarbeiten Sie mit dem Fotografenmeister Martin Fürbringer das Posing, den Umgang mit dem Model sowie die Lichtführung im Portraitstudio. Lernen Sie mit Licht umzugehen, Lichtstimmungen zu erzeugen, Licht zu variieren. Ein individueller Theorie- und Praxisworkshop mit Fotoshooting und Fotomodell. Auch hier heißt es: Kameras nicht vergessen!
„Produktfotografie leicht gemacht“ richtet sich an alle Einsteiger und Anwender, die nicht nur knipsen wollen, sondern mit den erstellten Fotos Ihre Produkte werbewirksam darstellen bzw. verkaufen möchten. Egal ob mit fertigen Table-Top-Studios im Koffer oder mit Lichtwürfeln, egal ob mit Dauerlicht oder mit Blitzsystemen. Erleben Sie die Praxis, bringen Sie ruhig Ihr eigenes „Produkt“ mit und holen Sie sich Tipps aus der Studioarbeit des Fotografenmeisters Wolfgang Pospiech.
Der Workshop „Entfesseltes Blitzen“ bringt Ihnen das Thema „ferngesteuertes Systemblitzen“ näher. Er wird Ihnen zeigen welche Ausrüstung nötig ist, technische Grundlagen erörtern und Ihnen an praktischen Beispielen die Anwendung demonstrieren. Referent Hendrik Roggemann ist als freier Fotograf tätig mit dem Schwerpunkt Porträt- und Hochzeitsfotografie. Anfang 2010 wird sein Buch zu diesem Thema veröffentlicht.
Und damit alles am fertigen Bild auch in der richtigen Farbe erscheint sollten Sie sich den Workshop von X-Rite „Farb-Management für Fotografen – Farbkonstanz von der Aufnahme bis zur Ausgabe“ nicht entgehen lassen.
Ein besonderes „Highlight“ gibt es am Samstagabend, wenn Michael Martin zu Gast in der Max-Reger-Halle ist. Der weltbekannte Wüstenfotograf und Abenteurer startet um 19:30 Uhr mit seiner neusten Multivision „30 Jahre Abenteuer“, mit dem er zurzeit überaus erfolgreich auf Tournee ist. Sie werden seine atemberaubenden Bilder im Großformat erleben und von seinem Vortrag fasziniert sein.
Detaillierte Informationen zur Anmeldung und wie Sie Eintrittskarten für die Seminare, Workshops und Multivisionen erhalten erfahren Sie unter: www.fototage-weiden.de. Baldige Anmeldung wird empfohlen, die Teilnehmerzahl ist oft begrenzt!
Gemeinsam mit dem DVF (Deutscher Verband für Fotografie) findet ein Fotowettbewerb statt. Die regionalen Fotoclubs stellen ihre besten Fotos aus und die Besucher jurieren mit ihren Stimmzetteln die Siegerfotos. Die Preisverleihung nimmt am Sonntag um 16:00 Uhr der Oberbürgermeister der Stadt Weiden, Herr Kurt Seggewiß gemeinsam mit dem bayerischen Landesvorsitzenden des DVF, Herrn Klaus Wöhner und dem Geschäftsführer der Fa. Brenner Foto Versand, Herrn Leonhard Brenner vor. Auch die Messebesucher, die an der Jurierung teilgenommen haben, können wieder schöne Preise gewinnen.
Parkmöglichkeiten stehen sowohl vor der Max-Reger-Halle als auch daneben auf dem Großparkplatz „Naabwiesen“ unweit der Max-Reger-Halle zur Verfügung. Mit wenigen Schritten sind Sie in der Fußgängerzone. Dort können die vielleicht weniger fotobegeisterten Familieangehörigen einen Stadtbummel durch die historische Altstadt unternehmen und den Weihnachtsmarkt sowie die vielen Cafes und Restaurants besuchen.
Veranstalter der 4. Fototage Weiden ist der Brenner Foto Versand. Besuchen Sie auch unser Ladengeschäft im Versandgebäude, Mooslohstrasse 60. Am Messe-Samstag gelten verlängerte Öffnungszeiten von 9:00 – 18:00 Uhr.

Über den Autor