Rollei hat sein Programm um die drei neuen Dia- und Photoscanner P-S 100, DF-S 110 und DF-S 100 erweitert. Erster soll eine möglichst einfache Digitalisierung von Papierfotos ermöglichen. Dafür besitzt er eine Auflösung von 2600 dpi und ein 2,4 Zoll großes Display. Kosten soll das gute Stück 149 Euro. Der zweite Neuling ist der DF-S 110 der Negative in gerade einmal 0,5 Sekunden mit einer Auflösung von 5184 x 3360 Bildpunkten digitalisieren soll. Auch er wird für rund 150 Euro über die Ladentheke wandern.

Abgerundet wird das Portfolio durch den 129,95 Euro teuren DF-S 100, eine Auflösung von 1800 dpi besitzt und ähnlich funktioniert wie der große Bruder.

 

rollei_df-s110

rollei_p-s100

 

Original Pressemeldung:

Was tun mit all den Lieblings-Dias, die oft schon Jahre auf ihre Vorführung warten, den wertvollen Negativen oder den entwickelten Fotos, die nicht mehr ins Fotoalbum gepasst haben? Die neuen DiaFilm- und Photoscanner von Rollei sichern analoge Aufnahmen verlustfrei für die digitale Zukunft. Der erste PhotoScanner von Rollei, der P-S 100 bietet die ideale Lösung für die Digitalisierung von Papierfoto-Sammlungen. Fotos oder andere papierähnliche Vorlagen in den Größen 9x13cm, 10x15cm und 13x18cm, sind mit der „One-Button“ Scanfunktion in Windeseile (ab 0,5 Sekunden) digitalisiert. Von der Qualität der neu gewonnenen digitalen Fotos mit bis zu 3.600dpi kann man sich auf dem 2,4 Zoll großen Farbdisplay überzeugen und speichert diese wahlweise auf dem Computer oder auf SecureDigital-Karten. Zusätzlich verfügt Rolleis PhotoScanner (UVP: 149,95 Euro) über einen TV-Ausgang und ermöglicht so die Übertragung von Fotos auf den Fernsehbildschirm.

Mit dem DF-S110 lassen sich digitale Dia-Schauen auf dem Computer und dank TV-Ausgang auch auf dem Fernseher kinderleicht verwirklichen. Per Knopfdruck werden ursprünglich analoge Dia-Aufnahmen oder Negative in Rekordzeit von 0,5 Sekunden digitalisiert und sofort auf dem Vorschau-Display angezeigt. Die maximale Auflösung des Scanners beträgt 5184×3360 Bildpunkte – hochwertige Digitalfotos sind dadurch garantiert. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Bildbearbeitungssoftware Arcsoft Photo Impression 6 ist zusätzlich eine Nachbearbeitung der Bilder möglich. Neu digitalisierte Fotos können so ganz einfach zu kreativen Fotoalben zusammengefügt oder als Kalender gestaltet werden. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 149,95 Euro.

Der DF-S 100 rundet das Scanner-Portfolio von Rollei ab. Er funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der DF-S 110 und scannt mit einer Auflösung bis 1.800 dpi. Die digitalisierten Fotoerinnerungen können auf SD/MMC-Karten gesichert werden. Zudem ist der DF-S 100, der für einen Preis von 129,95 Euro (UVP) erhältlich ist, mit einem 24MB großen internen Speicher
ausgestattet und kann ebenso wie die anderen beiden neuen Scanner sowohl unter Windows XP, Vista sowie Mac OS ab Version 10.4 betrieben werden und punktet ebenfalls mit einem TV-Ausgang.

Über den Autor