Seit Freitag gibt es das jüngste Betriebssystem aus dem Hause Apple – Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Während sich Vorteile auf den ersten Blick in Grenzen halten, hat Apple unter der Haube einiges auf den Kopf gestellt und mit Grand Central Dispatch ein neues 64-Bit-System eingeführt. Große Aufregung gab es im Vorfeld um Adobes Creative Suite in der Version 3. Während die aktuelle Version CS4 problemlos laufen soll, machte man zu der älteren Version keine Angaben. Nun hat sich aber herausgestellt, dass auch die Creative Suite 3 ohne Probleme auf Snow Leopard läuft – User können also gerne auf Mac OS X 10.6 umsteigen.

Über den Autor